COCKTAILSTUNDE #11: TROPICAL PUNCH

Punch
ist wahrscheinlich eine Fantasiebezeichnung aus dem hindustanischen Wort «pantsch» पाँच = fünf, ein Mixgetränk aus fünf Zutaten – daher der Name.
Ursprünglich wird es heiss zubereitet, mittlerweile gibt es Punsch auch als kalte Getränke.

Meinen eisgekühlten Punsch  
könnte man auch locker als Sangría bezeichnen, denn ein Bestandteil dieses Cocktails oder – in grösserer Menge zubereitet: – auch als Bowle, erinnert doch an die spanische Sangría.

Viele Cocktails
und Bowlen mit Früchten sind ziemlich süss. Hier setzt Rotwein einen leicht herben Akzent, die einzige alkoholische Zutat, also ohne hochprozentige Spirituosen.

In grösserer Menge
als Bowle zubereitet, eignet sich dieser Punsch nicht nur im Sommer, auch zu Silvester darf damit durchaus angestossen werden!

TROPICAL PUNCH

[LONGDRINK / COOLER]
für 2 Longdrink-Gläser à ca. 300 ml
als Bowle beliebig vervielfachen!

2 Stängel Zitronengras
etwas Macis (Muskatblüte), ganz

150 ml Orangensaft

1 VORBEREITEN:
Vom Zitronengras die weissen Teile in feine Scheibchen schneiden (Grün zum Garnieren beiseitelegen), samt Macis im Orangensaft einmal kräftig aufkochen.
Zugedeckt auskühlen lassen.

Kann bereits am Vortag vorbereitet werden!
Alle weiteren Zutaten gekühlt bereitstellen.

2 Longdrink-Gläser à ca. 300 ml
120 g Eiswürfel

2 ZUBEREITEN:
Die Gläser zu etwa einem Viertel (je 60 g) mit Eis füllen, das beiseitegelegte Zitronengras-Grün hineinstellen.

120 ml Rotwein
160 ml «Manao Soda» (siehe Tipp)

120 ml Soda

Den vorbereiteten Orangensaft absieben: es werden 120 ml benötigt. Zusammen mit den weiteren Zutaten in einem Krug mischen. Die Gläser mit dem Punsch auffüllen.

Orangen- und Limettenscheiben
Trinkhalme (nach Belieben)

auf den Rand stecken.
Nach Belieben mit Trinkhalmen servieren.

ALS BOWLE
für 10 Portionen à ca. 200 ml sollten etwa 2 L zubereitet werden: alle Zutaten mal 3 – die Eiswürfel mitberechnen!

Tipp: «Manao Soda», ein Limonadengetränk aus Limetten, entspricht in etwa dem in Europa bekannten «Lemon Soda».

Weitere Cocktails:
Basilikum-Martini (Cocktail)
Bourbon Ginger sour (Cocktail)
Cocktails mit Kokoswasser (klassisch, Coco-Mojito,  Piña con Coco, Coco-Matcha)
Cucumber Collins (Longdrink / Cooler)
Ginger Beer (Radler)
Himbeer-Cocktail oder Bowle
Ingwerlimonade (alkoholfreier Longdrink)
Jasmine Cocktail (Gin, Cointreau, Zitrone, Campari)
Mai Tai (Cooler)
Mandarinen-Fizz (Longdrink / Cooler)
Mojito (Longdrink / Cooler)
Pakwip Welcome Drink (Cream Cocktail)
Prosecco-Pomodoro (Champagner Cocktail)
Romanee (alkoholfreier Longdrink)
Rosella-Cocktail (Champagner Cocktail)
Wodka-Basilikum-Tonic (Longdrink / Cooler)
Wodka-Olivenöl-Martini (Cocktail)

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. ein bisschen verspätet komme ich zu deiner Cocktailstunde geeilt –
    liebe Grüsse und santé!

    Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..