COCKTAILSTUNDE #15: MOJITO

Dieser stets erfrischende Pfefferminz-Rum-Cocktail ist ein Klassiker und dennoch stets im Trend.
Mojito geht auf eine lange Tradition von Rum-Getränken der Karibik zurück. So soll bereits im 16ten Jahrhundert der britische Freibeuter Sir Francis Drake ein Getränk aus Zucker, Limetten, einfachem Zuckerrohrschnaps und Minze konsumiert haben.

COCKTAILSTUNDE #14: HIMBEER

Ingwer geht mit Bourbon Whiskey – und nur mit Bourbon! – eine gar köstliche Verbindung ein. Noch köstlicher wird es, wenn sich Himbeeren dazugesellen!
Daraus kann ein Cocktail, oder aber in grösserer Menge auch eine Bowle entstehen.

COCKTAILSTUNDE #12: HIBISKUS

Hibiskus ist die Blüte des Jahres 2022.
Hier in Thailand sind die attraktiven, roten Blüten überall anzutreffen, sie säumen Grundstücke, erfreuen uns auch entlang mancher Strassen.
Ich habe aus diesen Rosella-Blüten einen Champagner-Cocktail zubereitet.

COCKTAILSTUNDE #11: TROPICAL PUNCH

Diesen eisgekühlten Punsch könnte man auch locker als Sangría bezeichnen, denn ein Bestandteil dieses Cocktails erinnert doch an die spanische Sangría.
In grösserer Menge als Bowle zubereitet, eignet sich dieser Punsch nicht nur im Sommer, auch zu Silvester darf damit durchaus angestossen werden!

COCKTAILSTUNDE #10: KOKOSWASSER

Kokoswasser – ein Hype?
Wer macht eigentlich diese vermeintlichen Trends?
Der Inhalt einer noch nicht reifen Kokosnuss, also das Kokoswasser, gehört überall in den Tropen zum häufigen Genuss. Seit jeher.
Hier vier Möglichkeiten, Kokoswasser noch leckerer zu machen:
KLASSISCH PUR | COCO MOJITO | PIÑA CON COCO | COCO-MATCHA