CHICORÉE-TARTE

Bereits die alten Römer wussten Bittergemüse zu schätzen, sie assen Zichorienarten, wahrscheinlich als Puntarelle oder Catalogna. Unter der Bezeichnung «Intuba» (bot. Cichorium intybus) sind jedenfalls Rezepte überliefert. Heute sind die weissen «Zapfen» allgegenwärtig und eigentlich auch nicht nur saisonal verfügbar. Jedenfalls in Europa! Hier in Thailand habe ich erst kürzlich Chicorée gesehen und sofort zugegriffen,…

SUGO DI CARNE AL LATTE

Fleisch-Sugo gibt es unter den italienischen Klassikern in vielen Varianten. Wahrscheinlich am bekanntesten ist «alla bolognese», eine Fleischsauce mit Tomaten. Das Pasta-Gericht damit wird oft voreilig-schnoddrig als «Spaghetti bolo» bezeichnet, in Unkenntnis, dass die Bologneser Sauce in Italien niemals mit Spaghetti, sondern stets mit breiteren Pasta-Sorten serviert wird. Aus der Lombardei stammt eine etwas andere…

FAKE SALMON | KAROTTEN-«LACHS»

Südostasien. Bekannt für Fakes: Kopien diverser hochkarätiger Designer-Ware. Weder Uhren noch Schmuck, Kleider oder Accessoires bleiben davon verschont. Weit gestreute Plagiate sind auf den ersten Blick zu erkennen: Designer dieser grossen Marken wie «ƆC», «CD» oder «cK» würden ihre Logos niemals so gross und penetrant auf T-Shirts, Schmuck oder Taschen drucken. Andere Artikel sind verblüffend…

GEMÜSEBLATT-SCHNEIDER

[Enthält Werbung für einen Gemüseblatt-Schneider. Kein Auftrag, keine Bezahlung oder andere Gegenleistung]  Die Japaner, die mit dem Messer wahrhafte Künstler sind, schneiden eine Gurke in Windeseile als langes, dünnes Blatt auf. Um dies zu können, müsste ich wohl ein halbes Jahr üben – das dauert mir viel zu lange. Ob sie es mit einer Kartoffel…

HACKFLEISCH-AUFLAUF MIT SELLERIE

Bobotie  nennt sich ein würziger Hackfleisch-Auflauf aus Südafrika, welcher auf Einwanderer aus Indonesien zurückgeht. Das Gericht ist seit dem 17. Jahrhundert in der Gegend um das Kap der Guten Hoffnung bekannt und stammt ursprünglich aus Java, wodurch sich auch der Name «bo-bo-tii» aus dem indonesischen «bobotok» ableiten lässt. Die süssen Komponenten – üblicherweise Sultaninen und Mango-Chutney…

RUNDSCHAU JANUAR

Was mir hier in Thailand im Januar so alles begegnete.  DAS KÖSTLICHSTE IM JANUAR Fake Caviar | Köstliche Perlen Die leckeren Perlen sind wirklich ganz einfach und fast im Handumdrehen herzustellen. Als Grundzutaten für die ver­schiedenen Varianten kommen hoch­aromatische Fruchtsäfte oder kräftig gewürzte Flüssigkeiten in Frage, sowie etwas Agar-Agar. Ausserdem ein Glas Pflanzenöl, welches später…