KOCHEN IM REISKOCHER #2

Hier geht es um eine sehr traditionelle, überlieferte Zubereitung aus Chinas Küchen, in einem Tontopf zubereitet (so man hat!).
Nach der Bereitstellung alle Zutaten habe ich jedoch festgestellt, dass diese in meinem Tontopf wohl keinen Platz finden. Also habe ich das Gericht kurzerhand im Reiskocher zubereitet!

GEBRATENER SPARGEL MIT PASTA

Dünner grüner Spargel schmeckt (mir) am besten gebraten. Und was würde dazu besser passen, als selbstgemachte Pasta?!

SRIRACHA CHILISAUCE

Sriracha Sauce ist nach der thailändischen Küstenstadt Sri Racha benannt. Sie ist kinderleicht in der Herstellung, wird leuchtend Rot und man kann sie auf Vorrat zubereiten. 
Passt sowohl zu Grilladen, wie auch als Dip. Da bleibt selbst bei eingefleischten Fans die Ketchup-Flasche zu!
Kann auch für ein ganz einfaches, schnelles «Sweet’n’Sour»-Gericht verwendet werden.

MATSAMAN CURRY

Muslimische Händler aus Südindien, Persien und dem malaiischen Archipel brachten Kardamom, Zimt, Nelken und andere, in der Thai-Küche ehemals nicht gebräuchliche Gewürze ins damalige Siam.
Daraus entstand Matsaman Curry, eine Art Crossover-Gericht.

SPARGEL-FEUILLETÉ

Diesen blättrigen Spargel-Traum bereite ich schon seit sehr vielen Jahren zu.
Zugegeben: dieses Gericht steht nicht in fünf Minuten auf dem Tisch! Dafür lässt sich wieder einmal praktisch alles vorbereiten!

DILL-PESTO | SPAGHETTI CREVETTEN

Dill-Pesto habe ich bereits rezeptiert und mit gebratenem Lachs und Folienkartoffeln vorgestellt.
Heute kam die leckere Pesto-Variante mit ein paar Crevetten zu Spaghetti auf den Tisch.