COCKTAILSTUNDE #9: WODKA-OLIVENÖL-MARTINI

am

002ab-cocktailstundeHöchste Zeit 
für einen Cocktail!
Nicht dass man sich in schweren Zeiten dem Alkohol hingeben sollte, aber mit einem schönen Cocktail sieht man doch manches ziemlich entspannter.

Wer gerne
an einem Martini-Cocktail nippt und dazu eine Olive knabbert, wird von dieser Wodka-Olivenöl-Infusion begeistert sein!
Die Infusion wird ein paar Tage vor der Verwendung zubereitet, hier in der Menge für 4 Cocktails. Wer lieber grad eine ganze Flasche Wodka ansetzen möchte, rechnet die Mengen einfach hoch. Die fertige Infusion hält sich 6 Monate. 

Gin_Olivenoel_MartiniWODKA-OLIVENÖL-MARTINI

[COCKTAIL]
für 4 Cocktails

WODKA-INFUSION:
1. TAG

200 ml Wodka
1 EL (15 ml) fruchtiges Olivenöl
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 kleiner Zweig Thymian
……in einem Schüttelbecher gut mischen.
……24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, ab und zu schütteln.

2. TAG
……Anderntags den Schüttelbecher für 24 Stunden in den Tiefkühler stellen.

3. TAG
……Rosmarin und Thymian entfernen, die Wodka-Infusion filtrieren (gefaltetes Küchenpapier in einem Trichter, währenddessen in den Kühlschrank stellen!), was bewirkt, dass das Öl zurückbleibt.
……Nötigenfalls wiederholen. Es verbleiben ca. 160 ml (= 16 cl) der Infusion.

COCKTAILS ZUBEREITEN:
8–12 Oliven, entsteint
……auf 4 Cocktail-Spiesschen stecken.

4 Cocktailgläser (siehe Bild) ca. 150 ml
……mit zerstossenem Eis füllen.

16 cl Wodka-Infusion
8 cl weisser Wermut «Extra dry» oder süss (nach Belieben)

……im Shaker mit Eis schütteln, in die Gläser seihen.
……Die Oliven-Spiesschen dazulegen.

Weitere Cocktails:
Basilikum-Martini (Cocktail)
Bourbon Ginger sour (Cocktail)
Cucumber Collins (Longdrink / Cooler)
Ginger Beer (Radler)
Ingwerlimonade (alkoholfreier Longdrink)
Mai Tai (Cooler)
Mandarinen-Fizz (Longdrink / Cooler)
Pakwip Welcome Drink (Cream Cocktail)
Prosecco-Pomodoro (Champagner Cocktail)
Romanee (alkoholfreier Longdrink)
Wodka-Basilikum-Tonic (Longdrink / Cooler)


It’s a MUST:

  • Gläser inklusive Garnitur bereitstellen
  • alle Zutaten genau abmessen
  • rasch arbeiten
  • sofort servieren

357bb-shaker_messbecherDie Mengen
Bei Mixgetränken wird in cl = Centiliter gemessen.
1 cl = 10 ml = ca. 10 g, 10 cl = 1 dl
Als Messbecher sind Einheiten von 2 und 4 cl üblich.
Für den Hausgebrauch gibt es doppelseitige Messbecher mit 2 und 4 cl (links). Sehr praktisch sind die Einzelmasse (ebenfalls 2 und 4 cl), sie können über den Shaker oder ein Glas gelegt, gefüllt und dann gekippt werden (im Bild Mitte und rechts).

20627-ddad

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. The addition of rosemary and thyme with the olives is simply brilliant. Will give it a try soon! 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.