ROTKÄPPCHENS GUGELHOPF

Wer kennt es nicht: 
das Märchen von Rotkäppchen, das der Grossmutter Kuchen und Wein bringt und dem bösen Wolf begegnet!
Wer eher nicht so süssen Kuchen bevorzugt, liegt mit diesem gewürzten Schokoladenkuchen bestimmt richtig, der Rotwein trägt überdies zu einem herb-süssen, interessanten Geschmackserlebnis bei.

GRÜNES APFELSÜPPCHEN

Diese grasgrünen Äpfel lachen mich immer wieder mal an, dabei mag ich sie gar nicht so besonders. Ich esse dann jeweils höchstens einen Apfel, die restlichen werden zu einem grünen Süppchen gekocht!
Warm oder kalt serviert: einfach köstlich!

FILET IM BERGHEU

Wer möchte sich nicht manchmal in eine Bergwiese legen, den Wolken zusehen und den Duft von Gras und Blüten geniessen?!
Zum Hineinliegen sind auch Zubereitungen mit dem Heu einer Bergwiese!
Wer keinen Bio-Bauern kennt, um sich ein bisschen Heu zu erbetteln, kann auch Kräuter und Blüten sammeln und diese trocknen.

PANETTONE

Bei gekauftem Panettone tritt in der Regel mein Toaster in Aktion: in den meisten Fällen ist Panettone so trocken, dass ich ihn gleich etwas nachrösten mag. Ähnlich, wie beim Elsässer Gugelhupf: «Kouglof grillé»! Viel lieber esse ich selbst gebackenen Panettone. Nun ja, ein bisschen Zeit braucht es dazu schon. Ein Panettone muss luf-f-f-f-tig und gros-s-s-s-porig…

«KASIMIRISCHER» REIS | RIZ CASIMIR NEU DEFINIERT

Kasimir | Kazimierz | Casimir Wofür der ursprünglich polnische Name Kasimir nicht alles steht: mehrere Herzöge und gekrönte Häupter, ein Heiliger ist auch dabei, Politiker, ein Astronom, mehrere Dichter, Wissenschaftler, Fussballspieler, Minister, Maler, ein Komponist, ein Arzt und Botaniker, eine literarische Figur von Ödön von Horváth und schliesslich auch noch der Schneemann in Erich Kästners…

PASTA-GRATIN MIT HUHN

Seelenfutter Gratins sind doch etwas ganz Besonderes: Eintöpfe im weitesten Sinn, man könnte sie mit familiär, gemütlich, nostalgisch umschreiben – oder eben SEELENFUTTER! Im englischen Sprachgebrauch werden Gerichte dieser Art längst als «Soulfood» oder «Comfort Food» bezeichnet. Einmal vorbereitet muss man sich kaum noch darum kümmern: die Fertigstellung liegt ganz einfach beim Ofen! PASTA-GRATIN MIT…