RATATOUILLE TRIFFT CASSOULET

am

Ganz schön sommerlich
kann ein Cassoulet daherkommen, wenn es mit Sommergemüse zubereitet wird!
Grüne Bohnen und Erbsenschoten ersetzen einen Teil der getrockneten Böhnchen, Aubergine und Peperoni – um dem Ratatouille die Ehre zu geben – sowie etwas Sellerie gesellen sich ebenfalls dazu. Tomaten werden nicht zerkocht, sondern als oberste Schicht in diesem Bohnentopf mitgegart, abgerundet mit einer leichten Basilikumkruste.

Hier treffen
ganz unterschiedliche Zutaten aufeinander, welche schon mal vorgegart werden, was sich sehr gut vorbereiten lässt, denn zum Schluss wird nur noch alles im Ofen fertig gebacken.

SommerCassoulet_Teller_Loeffel_FH.jpgSOMMER-BOHNENTOPF
Eine Kombination von Ratatouille und Cassoulet

3–4 Portionen als Hauptgericht

Einkaufsliste zum Ausdrucken

AM VORTAG
50 g «Cannellini-Bohnen» (kleine, weisse, getrocknete Bohnen), oder «Prim Beans», oder «Manteca-Bohnen», siehe auch nachstehende Information
1 Zweig Rosmarin
……mit reichlich Wasser gut bedecken, über Nacht (12 Stunden) einweichen.

SommerCassoulet_Fleisch_MePAM ZUBEREITUNGSTAG
BEREITSTELLEN:
……Bohnen abgiessen, samt dem Rosmarin in frischem Wasser erhitzen, nicht ganz zugedeckt auf kleinstem Feuer 50–60 Minuten knapp weichgaren.

1/2 TL Salz
……Bohnen vom Feuer nehmen, Salz beigeben, 10 Minuten ziehen lassen.
……In einem Sieb abtropfen lassen (= ca. 130 g), Rosmarinstängel entfernen (die abgefallenen Nadeln dürfen drinbleiben), dabei das Kochwasser auffangen und beiseitestellen.

SommerCassoulet_Gemuese_MeP.jpg1 kleine rote Peperoni (Gemüsepaprika)
……mit der Ofen- oder Grillmethode schälen.
……Klein schneiden, beiseitestellen.

100 g zarte Erbsenschoten (oder Kefen)
150 g grüne Bohnen
……in mundgerechte Stücke schneiden.

leichtes Salzwasser
1 Lorbeerblatt
……aufkochen. Beide Bohnensorten nacheinander blanchieren: Schoten 2 Minuten, Bohnen 4 Minuten.
……Herausheben, in Eiswasser abschrecken.
……Abtropfen lassen, samt den Peperonistückchen zu den weissen Bohnen geben und alles in eine tiefe, ofenfeste Form oder in eine Kasserolle füllen.

30 g Frühstücksspeck, in Tranchen
50 g Schalotten, Lamellen
1 Knoblauchzehe, gehackt

2–3 Zweige Thymian, abgezupfte Blättchen
……Speck in Streifen schneiden, glasig dünsten, um das Fett auszulassen.
……Weitere Zutaten beigeben, anziehen, bis die Schalotten leicht Farbe annehmen.
……Herausheben, in einer nicht zu kleinen Schüssel beiseitestellen.

1 EL Schweineschmalz (oder Olivenöl)
200 g Schweinssteak, dick
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
……Fleisch 2 cm gross würfeln, im Schmalz rundum kurz anbraten.
……Herausheben, zum Speck geben, pfeffern.

100 g Knoblauchwurst, z.B. Chorizo, Salsicce
……Wurst schälen, längs vierten, würfeln, im verbliebenen Fett ebenfalls kurz anbraten, zu Speck und Fleisch geben, mischen.

1 kleine Aubergine, ca. 100 g
100 g Karotten
30 g Stangen- oder Schnittsellerie
1 EL Tomatenpüree
……Aubergine 1 cm gross würfeln, Karotten und Sellerie in Brunoise schneiden.
……Gemüse im verbliebenen Fett ebenfalls anbraten, zum Schluss das Tomatenpüree kurz mitbraten.
……Mit etwa 50 ml der Kochflüssigkeit der weissen Böhnchen ablöschen, reduzieren.
……Ebenfalls zu Fleisch & Co. geben, auf den Bohnen verteilen.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

SommerCassoulet_BasilikumTomaten_MeP.jpgFERTIGSTELLEN
225 g Garflüssigkeit der weissen Böhnchen
……darübergiessen.

SommerCassoulet_Pfanne_MeP175 g Cherrytomaten
……halbieren und mit den Rundungen nach oben darauflegen.

20 g Panko (grobflockige, japanische Brösel)
20 g Basilikumblättchen
……zusammen fein mahlen (Kräutermühle, Cutter). Die Hälfte davon über die Tomaten streuen.

Olivenöl
……wenig Öl am besten darübersprühen (siehe hier «Sprayflasche für Öl»).

……Backofen auf 180 °C (O+U) vorheizen.

SommerCassoulet_Pfanne.jpg……Bohnentopf offen 30 Minuten garen, dann Temperatur auf 225 °C erhöhen und weitere 15 Minuten fertigbacken.
……Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten stehen lassen, dann die restliche Panko-Basilikum-Mischung darüberstreuen.

3d073-chili_1 wenig scharf (je nach Art der Wurst)

Tipps: 

  • die Garzeit von Hülsenfrüchten hängt nicht zuletzt davon ab, wie lange sie gelagert worden sind: je älter, umso länger die Garzeit
  • um Frühstücksspeck in Streifen zu schneiden, legt man die Tranchen zuvor am besten 30 Minuten in den Tiefkühler

Böhnchen und Tönchen
Wer auf Hülsenfrüchte empfindlich reagiert, sollte sich mit vorerst kleinen, jedoch regelmässigen Portionen an Bohnen, Linsen & Co. gewöhnen. Blähungen können damit in vielen Fällen nach und nach wegbleiben.
Eine neue, mit traditionellen Methoden gezüchtete Sorte «prim beans» ist arm an Tanninen und führt kaum mehr zu Blähungen. Ähnlich verhält es sich mit «Manteca-Bohnen», die in Chile angebaut werden.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. This is a very interesting version of Ratatouille. Looks very tasty.

    Liken

    1. FEL!X sagt:

      Of course not a classical ratatouille, but primarily a «bean-stew» with summer vegetables! Yummy!
      Best regards from Far East, FEL!X

      Gefällt 1 Person

  2. Sieht sehr gut aus. Das Rezept werde ich mal ausprobieren.

    Liken

    1. FEL!X sagt:

      Das «ab nach hause»-Team wird es bestimmt nicht bereuen!

      Liken

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s