PILZSÜPPCHEN

Dieses Rezept habe ich bereits am 27.02.2014 publiziert. Für mich zählt es zu meinen Klassikern, die ich einfach wieder mal in Erinnerung rufen möchte: ein Pilzsüppchen mit «Hingucker»! Mein Beitrag zu Julias Event #entstaubteklassiker. Ein Süppchen für dessen Zubereitung man nicht unbedingt auf die Pilzsaison warten muss, jedoch durchaus kann. Wer Lust hat: hier bietet…

HACKBRATEN

Hackbraten? Ist doch ganz simpel: fertig gekauftes Hackfleisch mit ein paar weiteren Zutaten gemischt, gebraten und als trockene Scheiben aufgetischt? Weit gefehlt! Selbstverständlich nur, wenn man Hackfleisch mit etwas Liebe behandelt! Denn Hackbraten kann auch ganz anders sein: saftig und mit einer Sauce zum Hineinliegen! Bedeutet halt ein bisschen mehr Arbeit. Vor allem: das Fleisch…

WEISSE BOHNEN & SARDINEN

Jedes Böhnchen… Good news: mittlerweile gibt es Bohnensorten, die kaum Blähungen verursachen: «Prim Beans», oder «Manteca-Bohnen». Für nachstehenden Bohneneintopf habe ich jedoch die kleinen, weissen «Cannellini-Bohnen» verwendet. Ölsardinen kennen wohl alle. Die kleinen, immer ein wenig schäbig aussehenden Dosen kosten nicht viel und gelten gemeinhin als rustikales Armeleuteessen. Mittlerweile gibt es jedoch gute, etwas teurere…

RISOTTO-GRATIN MIT THUNFISCH

Dieses Rezept habe ich bereits am 01.02.2014 publiziert. Für mich zählt es zu meinen Klassikern, die ich einfach wieder mal in Erinnerung rufen möchte! Ausserdem wollte eine Dose Thunfisch aus dem Vorratsraum verwertet werden. Mein Beitrag zu Julias Event #entstaubteklassiker RISOTTO-GRATIN MIT THUNFISCH 4 Portionen als kleine Mahlzeit Einkaufsliste zum Ausdrucken 1 Ds. Thon in Salzlake…

KÜRBIS: ZUM AUSLÖFFELN!

Kürbis kann ja auf so viele verschiedene Arten zubereitet werden! Wenn ich einen als Ganzes im Ofen gare, füge ich gerne noch ein paar Pilze bei, etwas Butter mit Kräutern – und schon ist eine sehr aromatische Zubereitung im Nu auf dem Tisch! KÜRBIS MIT PILZEN AUS DEM OFEN 2 Portionen als Hauptgericht (mit einem…

SCHWEINSFILET GEFÜLLT

Sonnengetrocknete Tomaten und Fenchelsamen sind ein Traumpaar! Hier anstelle der sonst gerne verwendeten Backpflaumen oder getrockneten Aprikosen in einem Schweinsfilet. Besonders zart wird es mit der «sous-vide»-Methode! Wer lieber niedergart, findet einen Hinweis nachstehend. SCHWEINSFILET «SOUS-VIDE» gefüllt mit getrockneten Tomaten 2–3 Portionen als Hauptgericht Einkaufsliste zum Ausdrucken 1/2 TL Fenchelsamen 1 EL Wasser ……in einem…