GEFÜLLTE POLENTA

Bramata ist eine Polenta-Variante aus grobem Maisgriess. Es bleibt ein leichter Biss, selbst wenn die Polenta cremig gekocht wird.
Polenta ist sehr vielseitig und für mich nicht bloss Beilage.
Hier eine Zubereitung mit «Innenleben»: eine Füllung aus Peperoni / Gemüsepaprika, Tomaten und Oliven, bekannt als «Peperonata». 

SPARGEL-PILAW MIT HUHN

Pilaw ist ein Reisgericht mit Hammel- oder Hühnerfleisch.
Und während der Spargelzeit: mit Grünspargel!
Besonders nett sieht es aus, wenn der Pilaw in einem Knusper-Ring aus Filoteig angerichtet wird!

KARTOFFEL-HACKFLEISCH-GRATIN

Wenn Kartoffeln zum Gratinieren in den Ofen geschoben werden, kommt stets etwas Leckeres heraus! Dies ist auf jeden Fall meine Erfahrung.
Hier eine klassische Zubereitung mit Hackfleisch und Tomaten – wer da nicht zugreifen mag, ist selber schuld!

ĆEVAPČIĆI-DÖNER

Hackfleisch-Bällchen mag ich in vielen Versionen: kugelrund als Küchlein, als Plätzchen, Patties oder auch mal länglich geformt wie Würstchen.
Letztere sind als Ćevapčići bekannt, ich habe sie zusammen mit Salat, Gurken und Tomaten in Pitta-Brote gefüllt, serviert mit einem Dip.

REISFLEISCH

Für manche mag Reisfleisch ein Reste-Essen sein. Weil ich Reste tunlichst vermeide (ich muss schliesslich auch nur für zwei und nicht für sechs am Tisch kochen!), ist es für mich jedoch eher ein praktisches und schnelles Gericht!