PASTA MIT THUNFISCH UND MINZE

Wenn es in nördlichen Gefilden manchmal regnerisch ist und das Wetter eher grau und trüb daherkommt, kann ein bisschen südliches Feeling wahre Wunder bewirken.
Eine Möglichkeit ist selbstverständlich, sich etwas mediterran-südliches zu kochen.
Die Zutaten dazu sollten eigentlich das ganze Jahr über verfügbar sein: selbst Pfefferminze gehört mittlerweile zum Standard-Sortiment der Gemüse- und Kräuter-Anbieter auf dem Markt.

ÄPFEL MIT HACKFLEISCH-FÜLLUNG

Hackfleisch ist vielseitig, es eignet sich bekanntlich auch zum Füllen von Tomaten, Peperoni, Paprika, Kohlrabi oder grossen Zwiebeln.
Aber nicht nur Gemüse kann mit einer Hackfleischmasse gefüllt werden, auch Äpfel eignen sich bestens dafür!

ĆEVAPČIĆI-DÖNER

Hackfleisch-Bällchen mag ich in vielen Versionen: kugelrund als Küchlein, als Plätzchen, Patties oder auch mal länglich geformt wie Würstchen.
Letztere sind als Ćevapčići bekannt, ich habe sie zusammen mit Salat, Gurken und Tomaten in Pitta-Brote gefüllt, serviert mit einem Dip.

HACKBÄLLCHEN «NORTHERN THAI STYLE»

Chiang Mai ist unter anderem berühmt für seine herzhaft gewürzte Wurst «Sai ua» ไส้อั่ว.
Hier im Süden Thailands ist «Sai ua» nicht so bekannt. Und weil ich zum Wursten eh nicht eingerichtet bin, habe ich aus der nachempfundenen Hackfleischmasse ganz einfach Bällchen geformt und gebraten!

FALSCHER HASE

Hackbraten ist bekannt für seine unterschiedlichen Varianten und Namen. So wird auch von Wiegebraten, faschiertem Braten, Heuchelhase oder falscher Hase gesprochen.
Für einmal habe ich diesen falschen Hasen mit kleinen Wachteleiern gefüllt und in einer Form im Ofen gebacken.

PASTA-PÄCKLI MIT KÜRBIS

In Pasta-Teig verpackter Kürbis und Stangensellerie, mit etwas Amaretto verfeinert, im Ofen gebacken.
Zum Vorbereiten. Als Hauptgericht in einer grossen Form oder auch als Vorspeise in Portionen-Gratin-Formen.