ÄPFEL MIT HACKFLEISCH-FÜLLUNG

am

Hackfleisch
ist vielseitig, es eignet sich bekanntlich auch zum Füllen von Tomaten, Peperoni, Paprika, Kohlrabi oder grossen Zwiebeln.
Aber nicht nur Gemüse kann mit einer Hackfleischmasse gefüllt werden, auch Äpfel eignen sich bestens dafür!

ÄPFEL MIT HACKFLEISCHFÜLLUNG
UND ROSMARIN-RAHMSAUCE

2–3 Portionen als Hauptgericht

Einkaufsliste zum Ausdrucken

50 g Baumnüsse (Walnüsse)

1 VORBEREITEN
Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht rösten.
30 g davon fein mahlen, die restlichen Nüsse hacken.

30 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 kleiner Zweig Rosmarin

Schalotten und Knoblauch hacken, in wenig Öl kurz anziehen. Rosmarinnadeln fein hacken, beigeben, abkühlen lassen.

Hackfleisch-Masse:
200 g Hackfleisch: Rind, Schwein oder Dreierlei mit Huhn
1/2 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
1 EL Tomatenpüree
50 g Blau­schimmel­käse
20 g Panko (grobflockige, japanische Brösel)
1 TL Senf, mittelscharf
1/2 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Eigelb

alles samt den gemahlenen und gehackten Nüssen sowie Schalotten-Knoblauch&Co. gut mischen (= ca. 400 g).
Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Senf-Rahmsauce mit Rosmarin:
100 ml Gemüse­bouillon
100 ml Rahm
30 g Butter
1 EL Senf, mittelscharf oder scharf
1 Zweig Rosmarin, Nadeln fein gehackt
Salz, Pfeffer aus der Mühle

2 alle Zutaten für die Sauce erhitzen, zur gewünschten Konsistenz reduzieren, abschmecken.
Zugedeckt beiseitestellen.

eine ofenfeste Form
etwas Butter

_____
1/2 L Wasser, kalt (ungefähr)
1 TL Salz
_____
4 Äpfel à ca. 150 g

3 ÄPFEL:
Form buttern.

In einer grossen Schüssel das Salz im Wasser auflösen.

Apfelstiele herausdrehen, die «Fliegen» vorsichtig entfernen, Äpfel quer halbieren, Kerngehäuse mit einem Pariserlöffel grosszügig ausstechen.
Apfelhälften sofort in das vorbereitete Wasser legen.

1 EL Butter in Flocken
100 ml Apfelsaft (oder Weisswein)

4 FÜLLEN  

Apfelhälften abtropfen, mit je 50 g Hackfleischmasse füllen, dabei eine Kuppel formen,  mit je einer Butterflocke belegen.
In die vorbereitete Form setzen, Apfelsaft (oder Weisswein) dazugiessen.
Bis zum Fertigstellen zugedeckt beiseitestellen.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

5 FERTIGSTELLEN

Backofen auf 180 °C (O+U) vorheizen.
Äpfel in der Ofenmitte 35–40 Minuten backen.

Äpfel anrichten, Flüssigkeit aus der Form zur Sauce sieben, diese nochmals erhitzen und die Äpfel damit umgiessen.
Restliche Sauce separat dazu servieren.

Dazu Passt Reis oder eine Kartoffelbeilage.

nicht scharf

Tipps:

  • Salzwasser hat die selbe Wirkung wie Zitronenwasser: es lässt helle Früchte oder Gemüse nicht braun werden
  • die Sauce kann selbstverständlich auch erst zubereitet werden, wenn die Äpfel im Ofen schmoren!
  • anstelle von Blauschimmelkäse eignet sich auch Greyerzer- oder ein Bergkäse

Blog-Event CLXXII - herzhaft & süß (Einsendeschluss 15. März 2021)

Diese Äpfel mit Hackfleischfüllung
sind mein Beitrag zu Brittas Event «Herzhaft&süss».

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. eine ebenso ungewöhnliche wie interessante Komposition, die Lust aufs Ausprobieren macht

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Freut mich, wenn ich dich damit anregen konnte!

      Gefällt mir

  2. brittak65 sagt:

    Du warst ja fleißig! Vielen Dank für Dein zweites Rezept und was für eine Idee. Es gibt ja viele Rezepte mit Fleisch und Äpfeln, aber Fleisch IN Äpfel zu füllen ist überaus kreativ. Und klingt wunderbar.

    Liebe Grüße
    Britta

    Gefällt 1 Person

  3. Eine außergewöhnliche Variante, um nicht zu sagen „sehr schräg“. Man denkt sofort an das mögliche Geschmackserlebnis und das macht es auch sehr interessant. Wäre zu probieren!
    LG Günter

    Gefällt 1 Person

  4. Das erinnert etwas an Hörnli mit Ghacktem und Apfelmus. Es kann also nur schmecken!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Bonjour Alsace Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.