PASTA-GRATIN MIT KÜRBIS UND HACKFLEISCH

Hackfleisch bratenDies scheint doch das Einfachste der Welt zu sein!Ist es auch, wenn folgende Punkte beachtet werden: Hackfleisch vor dem Braten Küchentemperatur annehmen lassen: direkt aus dem Kühlschrank setzt Hackfleisch sofort viel Flüssigkeit frei und schmort darin eher, als es brät Pfanne mit etwas Öl erhitzen (auch beschichtete Bratpfannen!), Hackfleisch hineingeben, flach drücken und zunächst…

HACKBÄLLCHEN MIT KÜRBISKERNEN | KRAUTSALAT

Gehackte Kürbiskerne geben diesen Fleischbällchen etwas Biss, gemahlen tragen sie zur Bindung bei. Klein gewürfelter Salsiz – eine luftgetrocknete, Bündner Wurst – ergibt eine pikante Note.
Für einmal werden die Fleischbällchen nicht mit einer Sauce, sondern auf einem Krautsalat mit etwas Speck und Kümmel serviert.

PASTA-GRATIN ALLA BOLOGNESE

Für diesen Pasta-Gratin habe ich Perciatelli, diese röhrenförmigen, langen Makkaroni verwendet. Wer dafür lieber Spaghetti oder eine andere Pasta-Sorte nehmen will: es ist kein Sakrileg!

POLPETTINE | SALSA DI LIMONE

HACKFLEISCHBÄLLCHEN ITALIENISCH AUF ZITRONEN-SCHAUMSAUCE
Mit Pinienkernen, Kapern und ein bisschen Salami. Und mal nicht mit einer Tomaten-, sondern auf einer Zitronen-Schaumsauce!

HACKPLÄTZCHEN RUSSISCH

«Russisch» meint bei nachstehendem Gericht lediglich «russisch inspiriert», weil ich finde, dass die original russischen Hackplätzchen durchaus mit Randen (Rote Bete) harmonieren – wer assoziiert mit den roten Knollen nicht auch russische Zubereitungen?!

BOMBASTISCHER BLUMENKOHL

Ganzer Blumenkohl mit Hackfleisch ummantelt und im Ofen gebacken. Dazu habe ich grosse, mit Rosmarinöl marinierte Brotwürfel mitgebacken und einen Dip aus Cannellini-Bohnen dazu serviert.