CHÄS-CHÜECHLI

Chäs-Chüechli ist bestimmt viel einfacher auszusprechen, als beispielsweise «Chuchichäschtli» – für diese Käseküchlein braucht es jedoch keine Kenntnisse in Schweizer Dialekt, aber viel wichtiger: auch keinen Teigboden, die Käsemasse wird nämlich direkt in kleinen Förmchen gebacken.

APFEL-SELLERIE-SENF

Senf selber zubereiten ist ganz einfach. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, mit verschiedenen Aromen zu spielen macht richtig Spass.
Einige Grundregeln gilt es allerdings zu beachten, damit das Resultat auch wirklich schmeckt: in meinen Tipps beschrieben.
Hier ein fein-aromatischer Senf mit Stangensellerie, Äpfeln und Baumnüssen.

FAKE CHEESE

Neugierig hat es mich schon gemacht, was Veganer unter anderem so als «Käse» verstehen.
Hier also ein Fake Cheese: eine Art Käse aus Cashewkernen.
Das Resultat ist lecker (an Käse erinnert mich jedoch bestenfalls die Konsistenz), überrascht mit leichtem Rosmarin-Aroma und knackigen Baumnussstückchen.

MANDELFISCH OSTERFISCH

Meine gute, alte Fisch-Backform habe ich wieder einmal hervor­gekramt – sprich: von ganz oben auf einem Küchenregal heruntergeholt und gründlich geputzt! Einen Mandelfisch will ich backen. Der gefüllte Mandelfisch erfreut Alt und Jung nicht nur an Ostern, er kann durchaus auch unter dem Jahr mal gebacken werden. Die Mandel-Nuss-Füllung verlangt geradezu nach einer zarten Hülle….

RAVIOLI: MIT ENTENFÜLLUNG

Hier will ich lediglich das Rezept für die Ravioli-Füllung und für die dazu servierte Sauce aufführen. Welche Möglichkeiten zum Füllen, Formen und Garen von Ravioli oder Mezzelune bestehen, ist im Beitrag «Ravioli Manufaktur» ganz genau beschrieben! RAVIOLI DI ANATRA RAVIOLI MIT ENTENFÜLLUNG AN APFEL-NUSS-SAUCE für 40 quadratische Ravioli 7×7 cm [oder 70–80 runde Ravioli von ø…

WALDORF-SALAT

[Dieser Beitrag enthält Werbung im weitesten Sinn, weil ich das Hotel Waldorf-Astoria erwähne] Wer hat’s erfunden? – Die Schweizer! Genauer: ein Schweizer namens Oscar Tschirky, der Ende des 19ten Jahrhunderts «Maitre d’hôtel» des Waldorf-Astoria-Hotels in New York war. Der Waldorf-Salat ist ein einfaches Gericht mit luxuriöser Vergangenheit. Im Originalrezept sind dafür ausschliesslich drei Zutaten vorgesehen:…