KOHL – GANZ ELEGANT! #2

Über Kohl habe ich bereits mehrfach geschrieben. Dass ihm ein ärmliches Image anhaftet, finde ich keinesfalls gerechtfertigt – vorausgesetzt, er wird mit Liebe und ein bisschen Raffinesse zubereitet. Längst hat er in der gehobenen Gastronomie Einzug gehalten und überrascht stets mit seiner Vielseitigkeit. Richtig angetan bin ich von eleganten Zubereitungen mit Kohl, beispielsweise von mariniertem…

RAHMSAUERKRAUT

Mitte Oktober habe ich beschrieben, wie ich Sauerkraut selber einlege. Mittlerweile ist die Fermentierung abgeschlossen, das Kraut gereift und bereit zum Verzehr. Sauerkraut kann sehr vielseitig zubereitet werden: klassisch-deftig, als «Choucroute royale», elsässisches «Sürkrüt», als «Szegediner», Suppe oder Auflauf, mit Einbrenne oder Apfelmus… Hier kommt mein Lieblingsrezept: Rahmsauerkraut! RAHMSAUERKRAUT 2 Portionen als Hauptgericht 4 Portionen…

BRATÄPFEL …

… werden oft mit Nüssen und Zimt gefüllt. Hier kommt eine pikante Variante mit kleinen Äpfelchen und drei verschiedenen Füllungen: PIKANTE BRATÄPFELCHEN mit drei Füllungen und einer Kräuter-Senf-Rahmsauce 2 Portionen als Hauptgericht 6 Portionen als Vorspeise oder Beilage  Einkaufsliste zum Ausdrucken ÄPFEL: 1/2 L Wasser, kalt (ungefähr) 1 TL Salz ……in einer Schüssel mischen. 9…

FESTTAGSMENÜ | EINE ANREGUNG | #5

Alles zum Vorbereiten! Hier kommt in Folge ein STRESSFREIES Menü für Festtage aller Art. Den Auftakt machte bereits ein MANDARINEN-FIZZ, ein spritzig-fruchtiger Cocktail, gefolgt von gratinierten JAKOBSMUSCHELN MIT SAUCE MORNAY AUF SPINAT und einem SELLERIESÜPPCHEN. Meine Anregung für ein Hauptgericht waren ENTENBRÜSTCHEN AUF ZWIEBEL-CONFIT MIT POMMES «ANNA». Nun kommt als Dessert ein Halbgefrorenes, nämlich ein…

SCHICHTARBEIT

Bei Tante Lilly gab es an Weihnachten oft eine Sulz-Terrine. Was Lilly alles eingesulzt hat, daran kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, weiss jedoch noch, dass sie immer köstlich war. Sowohl die Sülze wie auch Tante Lilly. Wer darunter Schinken- und Gemüsewürfel mit Eierscheiben, Erbsen und Cornichons in Aspik versteht und dabei…

MISS APPLE TRIFFT HERRN SELLERIE

[Dieser Beitrag enthält Werbung im weitesten Sinn, weil ich das Hotel Waldorf-Astoria erwähne] Der klassische Anfang dieser Begegnung fand Ende des 19ten Jahrhunderts im New Yorker Hotel Waldorf-Astoria statt. Damals ging es um fein geschnittene Selleriestangen und gewürfelte Äpfel, die sich in Salatmayonnaise trafen. Baumnüsse (Walnüsse) kamen erst später dazu, wie auch die Verwendung von…