PASTA E PISELLI

am

Traditionellerweise
wird dieses Süditalienische Gericht mit der kurzen Pasta-Sorte «Ditali» oder aber mit «Orecchiette» zubereitet.
Beides hatte ich nicht und habe deshalb selbstgemachte, frische «Maltagliati» verwendet.
Ebenfalls kochte ich einen kleinen Gemüse-Sugo dazu, der es wirklich in sich hat!

Es ist wiederum
ein Gericht, welches ganz aus dem Vorrat zubereitet werden kann: Pasta aus der Vorratskammer, Erbsen und Frühstücksspeck aus dem Tiefkühler, Karotten, Tomaten aus dem Kühlschrank, stückig selber eingefroren oder aus der Dose.
Wohl denen, die sich nicht nur mit Toilettenpapier, sondern auch mit etwas Sellerie bevorratet haben…

Hier in Thailand gibt es
frische, zarte Erbsenschoten, die als Ganzes gegessen werden können, lediglich von den wirklich sehr prall gewachsenen habe ich nur die Erbslein verwendet, siehe Anmerkung.
Erbsen aus dem Tiefkühler eignen sich jedoch genauso gut.

Pasta_PiselliPASTA E PISELLI
TEIGWAREN MIT ERBSEN AN GEMÜSESAUCE

Süditalienische Küche
2 Portionen als Hauptgericht

Aus dem Vorrat (oder Einkaufsliste zum Ausdrucken)

Pasta_Piselli_MePGEMÜSESAUCE:
50 g Frühstücksspeck, Brunoise
……glasig dünsten.

wenig Olivenöl
1 Schalotte, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
25 g Karotten, Brunoise
25 g (Stangen-)Sellerie, Brunoise
1 Chilischote, entkernt, gehackt
……beigeben, mitdünsten.

1 EL Tomatenpüree
……dazugeben, unter Rühren mitbraten.

75 g Cherrytomaten, geviertelt oder gewürfelt (oder stückig eingefrorene)
1 Msp. Vanillezucker (und nicht mehr!)
50 ml Weisswein
……beifügen, ablöschen, sanft köcheln lassen (die Tomaten dürfen stückig bleiben).

Salz, Pfeffer aus der Mühle
……abschmecken, die Sauce nötigenfalls mit etwas Wasser verlängern.
……Zugedeckt warmhalten.

reichlich Salzwasser (muss auch für die Pasta reichen!)
……aufkochen.

150 g Erbsen (TK), siehe auch Anmerkung
……1 Minute grün blanchieren. Herausheben, in Eiswasser abschrecken.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

2 Portionen kurze Pasta: Ditali, Orecchiette, Penne [ich hatte 175 g frische Maltagliati]
……im selben Wasser «al dente» garen.
……Abgiessen, zur Gemüsesauce geben.
……Erbsen abtropfen lassen, dazugeben, mischen.

Parmesan am Stück
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
……Pasta anrichten, Parmesan in Locken darüberhobeln (Trüffelhobel!), mit Pfeffer bestreuen.

3d073-chili_1 wenig scharf (Chilischote)

54499-erbsen_ausloesenANMERKUNG
statt lediglich Erbsen habe ich 200 g ganze Erbsenschoten verwendet, die hier sehr zart erhältlich sind. Von den richtig dicken Schoten nur die Erbsen ausgelöst, kleinere diagonal halbiert, alles 1,5 Minuten blanchiert.


Alle meine Vorrats-Gerichte
sind mit einem «V» im Menü «Rezepte A–Z» gekennzeichnet!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. turbohausfrau sagt:

    Das sind beneidenswert junge Erbsenschoten! So etwas gibt es hier nicht zu kaufen. Hier gibt es verschiedene Sorten Erbsen, eine für die Erbsen, eine andere, von denen man die Schoten verwenden kann. So etwas wie bei dir kenne ich gar nicht. Und jetzt geh ich Erbsen säen, denn du hast mich quasi angeschubst …;)

    Liken

    1. FEL!X sagt:

      Es gibt hier einfach nur diese Erbsenschoten (nebst den dünnen Kefen/Zuckerschoten). Wie ich die einst, als ich hergekommen bin, alle ausgepult habe, meinte jemand, ich wäre wohl verrückt geworden, denn die würde man als Ganzes essen und nicht auspulen…
      So lernt man/ich immer wieder dazu!

      Liken

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s