PANETTONE

Bei gekauftem Panettone tritt in der Regel mein Toaster in Aktion: in den meisten Fällen ist Panettone so trocken, dass ich ihn gleich etwas nachrösten mag. Ähnlich, wie beim Elsässer Gugelhupf: «Kouglof grillé»! Viel lieber esse ich selbst gebackenen Panettone. Nun ja, ein bisschen Zeit braucht es dazu schon. Ein Panettone muss luf-f-f-f-tig und gros-s-s-s-porig…

ERINNERUNGEN: PILZSCHNITTEN!

Ein Kaminfeuer? Wirklich schön und gemütlich. Hier in Thailand bei momentan 28 Grad bestenfalls als Video! Aber manchmal überfallen mich schon Gelüste, die mich an Kaminabende erinnern. Sei es ein Gulasch, oder ein anderes, deftiges Gericht. Eine Pilzschnitte gefällig? – Aber ja doch, gerne! Wenn ich an Pilzschnitten denke, erinnere ich mich stets daran: Im zarten…

WALDORF-SALAT

[Dieser Beitrag enthält Werbung im weitesten Sinn, weil ich das Hotel Waldorf-Astoria erwähne] Wer hat’s erfunden? – Die Schweizer! Genauer: ein Schweizer namens Oscar Tschirky, der Ende des 19ten Jahrhunderts «Maitre d’hôtel» des Waldorf-Astoria-Hotels in New York war. Der Waldorf-Salat ist ein einfaches Gericht mit luxuriöser Vergangenheit. Im Originalrezept sind dafür ausschliesslich drei Zutaten vorgesehen:…

«KASIMIRISCHER» REIS | RIZ CASIMIR NEU DEFINIERT

Kasimir | Kazimierz | Casimir Wofür der ursprünglich polnische Name Kasimir nicht alles steht: mehrere Herzöge und gekrönte Häupter, ein Heiliger ist auch dabei, Politiker, ein Astronom, mehrere Dichter, Wissenschaftler, Fussballspieler, Minister, Maler, ein Komponist, ein Arzt und Botaniker, eine literarische Figur von Ödön von Horváth und schliesslich auch noch der Schneemann in Erich Kästners…

OFEN-RÖSTI

Längst nicht alle sind begnadete Rösti-Zubereiter*innen – die Schweizer Staatsbürgerschaft ist durchaus keine Garantie für Gelingsicherheit! Es liegt ⃞ entweder an der Pfanne ⃞ an den Kartoffeln ⃞ am Vorkochen selbiger ⃞ oder am Nicht-wenden-können der halb gebratenen Rösti (Zutreffendes bitte ankreuzen!) Aber dem kann abgeholfen werden: Eine Rösti lässt sich auch im Backofen zubereiten!…

ENGLISH CHICKEN PIE

Pies sind die englische Version von Pasteten. Manchmal ganz von Teig umhüllt, oder auch nur damit bedeckt. Je nachdem werden sie im Wasserbad als Schüsselpasteten gegart, oder aber im Ofen gebacken. Neben den pikanten Pies gibt es auch unzählige süsse Varianten. Optisch kann man sie gut unterscheiden, denn die britische Tradition verlangt es, dass die…