AUBERGINEN & PASTA

Hier kommt ein stufenweise zubereitetes Auberginen-Pasta-Gericht. Stufenweise deshalb, weil die Auberginensauce gänzlich vorbereitet werden kann, in der zweiten Stufe werden nochmals Auberginenwürfel gebraten, welche über Pasta mit der Sauce gegeben werden.

LAMMFILETS MIT BALSAMICO-TOMATEN

Bei diesen dünnen Filets ist mit Röstaromen wenig zu rechnen, weil sie sekundenschnell gebraten werden.
Deshalb spiele ich gerne ein bisschen mit den Beilagen und gebe diesen ein paar kräftige Aromen. So wie hier Balsamico und Thymian zu den Tomaten.

TOMATEN-ZWIEBEL-BRICHE MIT DILLBLÜTEN

Eine Quiche mit Brioche-Teig.
Ich habe dafür einen Butter-reduzierten Brioche-Teig mit Joghurt zubereitet, damit das Ganze nicht gar zu üppig wird!
Als Belag habe ich mich für Zwiebeln und Tomaten entschieden, die zusammen mit Dillblüten eine wunderbare Verbindung eingehen!

HÄHNCHENBRUST MIT ZITRONENGRAS VOM GRILL

Zitronengras bringt in viele Gerichte seine angenehme Frischnote.
So auch in eine Grillmarinade. Wer also statt der allgegenwärtigen Senf-lastigen Marinade mal etwas Neues probieren mag, wird von nachstehender Zubereitung begeistert sein.

BUNTER THAI-SALAT UND REISBÄLLCHEN

Bei einem «Salad phak» darf mithinein, was verfügbar ist: sei es Gemüse, Pilze, Kräuter – einfach alles, worauf man gerade Lust hat!
Die Reisbällchen sind mit etwas Curry-Paste fein gewürzt.
Und einmal mehr: alles zum Vorbereiten! Die Salatzutaten können bereitgestellt, die Reisbällchen fertig frittiert werden, denn diese werden lauwarm oder sogar kalt serviert!

ANANAS-SÜPPCHEN MIT HUHN

Süppchen sind in Asien allgegenwärtig. Ob mit viel oder wenig Flüssigkeit (suppig oder doch eher nicht?), sei dahingestellt. Das kommt ganz auf den Typ der Suppe an!
Hier ein eher suppiges Gericht mit Ananas, Huhn, Tomaten, reichlich Kräutern und Mungbohnensprossen. Nicht authentisch vietnamesisch, aber dennoch sehr lecker!