PASTA MIT LACHS UND SPARGELN

am

Der Spargel
kommt direkt aus dem Garten, den Lachs habe ich in meiner selbst gebastelten Räucherbox bereits einige Tage im voraus geräuchert.

Dieses Frühlingsgericht
schmeckt ausserhalb der Spargelsaison auch mit Erbsen wunderbar!

PASTA MIT LACHS UND SPARGELN

2 Portionen als Hauptgericht
für 4 Personen alle Zutaten verdoppeln

Einkaufsliste zum Ausdrucken

SPARGELN:
150 g grüne Spargeln, eher dünn
1,5 L Wasser
1 EL Salz

1 VORBEREITEN:
Spargeln im unteren Drittel schälen, Enden wegschneiden.
Stangen diagonal in 2 cm lange Stücke schneiden, Spitzen separat beiseitelegen.

Schalen und Abschnitte im heissen Salzwasser (es muss später auch zum Kochen der Pasta reichen!) 2 Minuten kochen. Absieben.

Spargelstücke in dieser Brühe 2–3 Minuten bissfest kochen, herausheben, in Eiswasser abschrecken. Spitzen ebenfalls 1–2 Minuten kochen, herausheben, separat abschrecken.

Die Brühe zum späteren Kochen der Pasta zugedeckt beiseitestellen.

LACHS:
150 g Räucher­lachs

in Streifen schneiden, beiseitelegen.

SAUCE:
1/2 EL Butter
1 Knoblauch­zehe
200 ml Rahm
1 unbehandelte Zitrone
1 TL Senf, mittel­scharf
1 TL Pastis
Salz, Pfeffer aus der Mühle

2 Für die Sauce Butter in einem Saucenpfännchen aufschäumen lassen.
Knoblauch in Scheibchen dazuhobeln (Trüffelhobel!), kurz anziehen.
Rahm dazugeben, 1/4 der Zitronenschale dazureiben (Micro-Zestenreibe!), etwas reduzieren, bis die Sauce leicht cremig wird.
Mit Senf, etwas Zitronensaft, Pastis sowie S&P abschmecken (Achtung: Räucherlachs ist später auch noch salzig!).
Zugedeckt beiseitestellen.

PASTA:
2 Portionen Tagliatelle oder Taglierini (frisch = ca. 200 g)

Nudeln entweder fertig kaufen oder selber machen.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

3 FERTIGSTELLEN:
Spargelbrühe allenfalls mit Wasser ergänzen, aufkochen. Nudeln darin garen.
Sauce erhitzen. Falls sie etwas zu dick geraten ist: mit wenig Nudelwasser verlängern.

Pasta abgiessen, mit der Sauce mischen.

Erst jetzt Räucherlachs und Spargelstücke daruntermischen.

Anrichten und die Spargelspitzen dazulegen [FEL!X: auch etwas Spargelgrün!].

nicht scharf

Tipp: ausserhalb der Spargelsaison kann dieses Pasta-Gericht auch mit Erbsen zubereitet werden!


Diese Tagliatelle mit Lachs und Spargeln habe ich zum Geburtstag meiner Schwester Elsbeth sozusagen «ferngekocht»!

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.