SPARGEL-PILAW MIT HUHN

am

P wie PILAW  
Substantiv, maskulin
Verwandte Form:  Pilau
der Pilaw; Genitiv: des Pilaws 
Herkunft: türkisch pilâv (aus dem Persischen) 
Reisgericht mit Hammel- oder Hühnerfleisch

… und während der Spargelzeit:
mit Grünspargel!

Im Knusper-Ring
Besonders nett sieht es aus, wenn der Pilaw in einem Knusper-Ring aus Filoteig angerichtet wird, Zubereitung siehe hier!

Pilaw im Knusper-Ring oder in einer Schüssel angerichtet

SPARGEL-PILAW MIT HUHN

4 Portionen als Hauptgericht

Einkaufsliste zum Ausdrucken

800 g Hähnchen-Unter­schenkel (ca. 8 Stück)
_____
750 ml leichte Gemüse­bouillon

1 VORBEREITEN:
Pouletschenkel enthäuten: am besten lässt sich die Haut von Geflügel abziehen, wenn man sie mit einem feuchten Lappen fasst.
Haut in einer Bratpfanne, Bräter oder im Wok auf kleinem Feuer langsam braten und so das Fett auslassen. Sobald die Haut haselnussbraun geworden ist, herausnehmen (Hund oder Katze freuen sich darüber!).

Bouillon aufkochen, Schenkel darin vor dem Kochpunkt zugedeckt 20 Minuten simmern lassen.
Herausheben, etwas abkühlen lassen.

300 g grüne Spargeln, eher dünn

Spargeln im unteren Drittel schälen, Enden wegschneiden.
Stangen diagonal in 2 cm lange Stücke schneiden, Spitzen separat beiseitelegen.
Schalen und Abschnitte in die kochende Bouillon geben, 2 Minuten kochen. Absieben.

Bouillon wieder aufkochen, Spargelstücke darin 2–3 Minuten bissfest kochen, herausheben, in Eiswasser abschrecken. Spitzen ebenfalls 1–2 Minuten kochen, herausheben, separat abschrecken.

Von der verbleibenden Bouillon 500 ml abmessen (evtl. mit Wasser ergänzen), beiseitestellen.

40 g Hartweizen-Faden­nudeln*, dünner als Spaghetti
250 g Langkorn­reis: Basmati oder Jasminreis
30 g Schalotten 
1–2 Knoblauch­zehen
ein paar Zweige glatte Peter­silie

Nudeln in etwa 5 cm lange Stücke brechen.
Reis waschen, bis das Wasser klar bleibt. Abtropfen lassen.
Schalotten in Lamellen, Knoblauch in Stifte schneiden, Petersilie samt den Stängeln hacken.

1 EL schwarze Sesam­samen

in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten. Bei schwarzem Sesam kann man sich natürlich nicht an der Farbe orientieren. Deshalb einige helle Sesamsamen gleichzeitig mitrösten und daran den Röstgrad kontrollieren. Beiseite stellen.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

2 EL Ghee (Bratbutter)

2 ZUBEREITEN:
Fadennudeln im Ghee unter Wenden goldgelb (nicht braun!) braten.
Schalotten, Knoblauch und Petersilie beigeben, kurz mitdünsten.
Reis beigeben, alles sorgfältig mischen.
Mit der Bouillon ablöschen, einmal kräftig aufkochen, dann zugedeckt auf kleinstem Feuer 15–20 Minuten quellen lassen, dabei 2–3-mal auflockern und gegen Ende der Garzeit die Spargelstücke daruntermischen.

Währenddessen die Pouletschenkel im ausgelassenen Fett rundum zu schöner Farbe braten. Falls die Hähnchenhaut zu wenig Fett geliefert hat, etwas Olivenöl zum Braten dazugeben. Öfters begiessen, damit auch die Stellen, die den Pfannenboden nicht berühren können, etwas Farbe bekommen.
Wer es lieber mag anstatt die ganzen Schenkel zu servieren: das Fleisch in Stücken von den Knochen zupfen und braten.
Mit der Hälfte der Sesamsamen unter den Reis mischen.

3 PILAW ANRICHTEN:
entweder in Knusper-Ringen aus Filoteig
……oder
in kleinen Schüsseln.

Spargelspitzen kurz im verbliebenen Fett der Pouletschenkel erhitzen, samt dem restlichen Sesam auf dem angerichteten Pilaw verteilen.

nicht scharf

*Fadennudeln: in der Schweiz nennt man sie «Fideli» (Betonung auf dem i, aber wie mit 2 ee geschrieben!), in anderen Sprachgebieten «Vermicelli» oder auch «Suppennudeln»

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Regina Thurnherr sagt:

    Sehr hübsch angerichtet in dem Körbchen.

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Danke Regina! In solchen Knusper-Ringen lassen sich auch andere Zubereitungen attraktiv anrichten!

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Regina Thurnherr Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.