HÄHNCHENBRUST MIT ZITRONEN-COUSCOUS

am

Eine Hähnchenbrust
wird hier mit Zitronenschale und reichlich Thymian gegart. Entweder «sous-vide», oder natürlich auch konventionell, siehe Tipp. Mit der «Sous-vide»-Methode wird das Fleisch einfach aromatischer und bleibt mit Sicherheit saftiger.

Gegrillte Zitronen
erhalten einen unwahrscheinlich aromatischen Saft, welcher hier nach Belieben über Fleisch und Couscous geträufelt wird.

PouletbrustZitronenCouscous.jpgHÄHNCHENBRUST MIT THYMIAN «SOUS-VIDE» UND ZITRONEN-COUSCOUS

2 Portionen als Hauptgericht

Aus dem Vorrat (oder Einkaufsliste zum Ausdrucken)
……Alle meine Vorrats-Gerichte sind mit einem «V» im Menü «Rezepte A–Z» gekennzeichnet!

2 unbehandelte Zitronen
……Schale von 1 Zitrone fein abziehen.
……Die Hälfte davon fein hacken, beiseitelegen. Die ganzen Streifen zum Garen der Pouletbrüstchen verwenden.

8–10 Zweige Thymian
……ein paar Zweige zum Garen der Pouletbrüstchen verwenden, von den restlichen die Blättchen zupfen (ca. 1 EL) und zur gehackten Zitronenschale geben. Zugedeckt beiseitestellen.

PouletbrustZitronenCouscous_MeP……Wasserbad auf 65,5 °C vorheizen.
……(Konventionelle Zubereitung siehe Tipp!)

2 Pouletbrüstchen à ca. 125 g
……mit Zitronenschale und Thymianzweiglein in einen oder zwei Plastikbeutel geben, vakuumieren.
……Für 1 Stunde in das Wasserbad geben.

WÄHRENDDESSEN SCHON MAL BEREITSTELLEN:
1 EL Kapern aus dem Salz
……wässern.
……Vor der Weiterverwendung abtropfen und auf Küchenpapier gut trocknen.
……Den Saft der abgeschälten Zitrone auspressen (ca. 50 ml).
……Die andere Zitrone halbieren, Kerne entfernen, Hälften beiseitelegen.

120 g Couscous
225 ml Geflügelbouillon, kochend
……samt dem Zitronensaft in einer Schüssel mischen. Mit Klarsichtfolie bedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

2 EL Butter (30 g)
1 EL Pinienkerne
……samt Kapern, gehackter Zitronenschale und abgezupften Thymianblättchen anziehen, bis die Pinienkerne etwas Farbe angenommen haben.
……Das Couscous dazu geben, mischen und zugedeckt auf kleinstem Feuer kurz durchziehen lassen. Kann warm oder abgekühlt serviert werden!

Kann bis hierher vorbereitet werden!

FERTIGSTELLEN
Olivenöl zum Braten
……Zitronenhälften mit wenig Öl bepinseln oder besser aufsprühen (siehe hier «Sprayflasche für Öl»), die Schnittflächen auf dem Grill [FEL!X: in der heissen Grillpfanne] 2–3 Minuten grillen, bis sich Grillstreifen abzeichnen.

……Pouletbrüstchen aus dem Beutel nehmen, Würzzutaten entfernen und entsorgen, Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen.
……Mit Öl beidseitig bepinseln oder besser aufsprühen (siehe hier «Sprayflasche für Öl»).
……2×1,5 Minuten, dann um 90 Grad gedreht 2×1,5 Minuten grillen.

……Diagonal in 1 cm dicke Tranchen schneiden.
……Samt Couscous und Zitronenhälften anrichten.

……Den Saft der Grill-Zitronen träufeln alle selber nach Belieben über Fleisch und Couscous.

c39cc-chili_0 nicht scharf

Tipps:

  • die Hähnchenbrust kann natürlich auch konventionell gegart werden. In diesem Fall die Beutel im Kühlschrank mindestens 2 Stunden (besser über Nacht) marinieren. Vor dem Grillen Küchentemperatur annehmen lassen.
  • anstelle von Couscous mit Bulgur zubereiten: für 120 g Bulgur braucht es 250 ml Geflügelbouillon + Zitronensaft.
  • die Kerne der Zitronenhälften vor dem Grillen wirklich gründlich entfernen: es ist unangenehm, auf Zitronenkerne zu beissen, zumal diese von den Pinien im Couscous kaum zu unterscheiden sind!
  • bei mehreren Personen sämtliche Zutaten beliebig vervielfachen.

Informationen zu meiner eher bescheidenen Sous-vide-Ausrüstung und ein paar Tipps dazu findet man hier!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sehr schönes Grillmuster bei der Hähnchenbrust, perfekt gelungen. Gegrillte Zitronenhälfte gibt es bei uns immer, wenn gegrillt wird, ich mag diesen milden aromatischen Zitronensaft zu fast allen Grillgerichten, ob Fisch oder Fleisch oder Gemüse

    Gefällt 1 Person

  2. Sensationell lieber Felix!

    Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s