JAWANIH: HÄHNCHENFLÜGEL LIBANESISCH

Kleine Lektion in Libanesisch-Arabisch: djei = Hähnchen jawanih djei = Hähnchenflügel sodor djei = Hähnchenbrust fkhad djei = Hähnchenschenkel Sahtein! = guten Appetit! Jawanih – sprich: Dschawanii – zählt zu den libanesischen Spezialitäten, die mit fast unzähligen weiteren Gerichten in kleinen Schälchen serviert werden. Ich habe diese wunderbar würzigen Hähnchenflügel als Hauptgericht zubereitet und mit…

SOMMERFRISCHSCHSCH!

Bulgur  auch Bulghur oder Boulgour geschrieben, ist grobes Weizenschrot, das für Taboulé und weitere Gerichte verwendet wird. Das Schrot ist viel gröber, als Couscous, Zubereitungen mit Bulgur erhalten mehr «Biss». Taboulé ist ein erfrischender Salat der libanesischen Küche, der auch in anderen Ländern auf verschiedene Art zubereitet wird. Eines haben alle Varianten gemeinsam: es muss…

MADAME TAJINE TRIFFT MISTER WOK

Eine Tajine wollte ich schon längst wieder einmal zubereiten. Das typische Kochgeschirr mit dem konischen Deckel habe ich jedoch nicht mit nach Thailand genommen. Macht nichts: im Wok gelingt’s auch! Mr. Wok muss allerdings einen Deckel vorweisen können: Mme. Tajine soll sanft schmoren können. Couscous ist zweifellos das nordafrikanische Nationalgericht, dessen traditionelle Garmethode sehr aufwändig…