SPARGEL-LASAGNE MIT PILZEN

am

Lasagna – Lasagne
Korrekt italienisch bedeutet Lasagna 1 Portion eines Pasta-Auflaufs, der in grösserer Menge in einer Form zubereitet wurde: die Lasagne.

Die Zubereitung
von Lasagne ist – zugegeben! – mit etwas Arbeit verbunden, der Aufwand lohnt sich jedoch auch für lediglich zwei Geniesser. Bei mehreren Personen werden sämtliche Zutaten beliebig vervielfacht. Lasagne können bis vor dem Backen problemlos vorbereitet werden – sogar bereits am Vortag!

Das Vorbereiten
ist bei Lasagne nicht nur eine praktische Sache, sondern tut dem Gericht geradezu gut: Lasagne, die vor dem Backen über Nacht im Kühlschrank geruht haben, schmecken einfach irgendwie besser!

Hier kommt
eine Zubereitung mit grünem Spargel und Pilzen.

Lasagne_Spargel_PilzeSPARGEL-LASAGNE MIT PILZEN
UND KAROTTENSAUCE

2 Portionen als Hauptgericht, kann beliebig vervielfacht werden

Einkaufsliste zum Ausdrucken

eine Gratin-Form von ca. 16×20 cm
Butter
……Form ausbuttern.

SPARGEL:
250 g grüner Spargel, nicht zu dicke Stangen 
……im unteren Drittel schälen, anschneiden. Stangen in 3–4 cm lange Stücke schneiden, Spitzen separat beiseitelegen.
……Aus Schalen und Abschnitten einen leichten Spargelfond mit 2 L Wasser zubereiten, siehe hier.
……Spargelstücke im Spargelfond 3 Minuten blanchieren, erst während der letzten Minute die Spitzen beigeben.
……Herausheben und in Eiswasser abschrecken.

KAROTTENSAUCE:
75 g Karotten, klein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
……in 100 ml vom bereits verwendeten Spargelfond zugedeckt sehr weich kochen. Pürieren.

75 g Taleggio (oder ein anderer Weich- oder Halbhartkäse)
75 g Rahm
……dazugeben, sanft erhitzen, bis der Käse schmilzt.

Salz, Pfeffer aus der Mühle
……pikant abschmecken, etwas abkühlen lassen.

1 Ei (M), verquirlt
……daruntermischen (= ca. 300 g Sauce).

LASAGNE-BLÄTTER:
120 g Pasta-Teig
……zu etwa 14 cm breiten Teigbahnen auswalzen (so breit wie die Pasta-Walze!), etwas dünner als für Nudeln [FEL!X: Stufe 6 von 8].
……Bahnen in 4 gut 20 cm lange Stücke schneiden.
……Spargelfond je nach Pfannengrösse mit Wasser verlängern, aufkochen.
……Teigblätter einzeln hineingleiten lassen, 4 Minuten kochen.
……Herausheben, in kaltes Wasser legen.

PILZE:
100 g Kräuterseitlinge (oder auch Champignons)
wenig Butter
……Pilze längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig braten.

FERTIGSTELLEN
……nacheinander in die vorbereitete Gratin-Form füllen:

  • 60 g Sauce
  • 1. Teigblatt locker darauflegen
  • 1/2 der abgetropften Spargeln
  • 60 g Sauce
  • 2. Teigblatt
  • die Pilzscheiben
  • 60 g Sauce
  • 3. Teigblatt
  • restliche Spargeln
  • 60 g Sauce
  • 4. Teigblatt
  • restliche Sauce

Kann bis hierher – bereits am Vortag – vorbereitet werden!
……In diesem Fall zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

BACKEN
Backofen auf 200 °C (O+U) vorheizen.
……Lasagne in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen.
……In Stücke schneiden: geht im Gegensatz zu anderen Lasagne-Zubereitungen sehr gut, es braucht allerdings ein Messer, um die Pilzscheiben durchzuschneiden.

c39cc-chili_0 nicht scharf

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Houdini sagt:

    Vegetarische Lasagne machte ich schon. Die Spargel-Variante mit Pilzen könnte fantastisch sein. Danke für den Anstoss, die Idee.

    Gefällt 1 Person

  2. sieht sehr lecker aus (wie eigentlich alles von Felix!) – schmeckt sicherlich auch so; ein interessantes Rezept, werde dies bald mal ausprobieren („Spargelzeit“).

    Gefällt 2 Personen

    1. FEL!X sagt:

      Danke, Peter! Lasagne sind ja so vielseitig – und Spargel natürlich auch!

      Liken

  3. veganundklücklich sagt:

    @ HOUDINI
    Pah. diese Variante könnte nicht nur fantastisch, sie ist fantastisch, diese Kombination schreit förmlich nach nachmachen!
    Danke und viele Grüße,
    Jesse-Gabriel

    Gefällt 1 Person

  4. sigi sagt:

    Köstlich.. zum Anschauen schön und sofort… ..“Möchte ich geniessen dürfen“
    Felix, wäre eine Zubereitung Deines Rezeptes variabel mit Fisch (Saibling oder Salm) und Fleisch (Gehacktes – Rind) möglich?
    (Da Vegetarier, Veganer und Fleischliebhaber am Tisch sitzen würden)

    Liken

    1. FEL!X sagt:

      Bestimmt möglich: Fischfilet roh gewürfelt, Hackfleisch angebraten. Vielleicht anstelle der Pilze?

      Liken

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s