CREVETTEN&ANANAS AUF ROTKRAUT

am

Rotkraut
zählt zu den Gemüsebeilagen, die ich sehr gerne mag. Entweder ganz und gar klassisch mit geriebenem Apfel und Kartoffel, Blaukraut mit grünem Pfeffer, oder auch ganz elegant roh mariniert.

Heute habe ich das blaue Kraut
mal nur kurz sautiert und mit Ananas, Ingwer und Garnelen angerichtet.

crevettenananasrotkrautCREVETTEN MIT ANANAS UND KAROTTENLOCKEN AUF ROTKRAUT

euro-asiatische Crossover-Zubereitung
2 Portionen als Hauptgericht

Einkaufsliste zum Ausdrucken

crevettenananasrotkraut_mep300 g Rotkraut
……in ca. 3 mm dünne Streifen hobeln.

1 EL Reisöl (oder ein anderes Pflanzenöl zum Braten)
1 ganzer Sternanis
wenig Salz
……Rotkraut leicht salzen, samt Sternanis auf mittlerem Feuer unter Wenden zusammenfallen lassen, was mindestens 15 Minuten dauert.

……Währenddessen 2 Teller im Ofen bei 80 °C (O+U) warmstellen.

1 EL Aceto balsamico rosso
……zum Rotkraut geben, völlig reduzieren. Sternanis entfernen.
……In einer Schüssel im Ofen warmstellen.
……Pfanne auswischen (rote Farbe vom Kraut!).

250 g Baby-Ananas, geschält
……achteln, Strunk herausschneiden, Spalten quer in dünne Scheibchen schneiden.

80–100 g Karotten
……mit dem Sparschäler in Locken schneiden, je nach Breite die Streifen längs halbieren.

1 EL Reisöl (oder ein anderes Pflanzenöl zum Braten)
50 g Schalotten, gehackt
1–2 EL Ingwer, gehackt (ich mag eher 2!)
1 Chilischote, entkernt, gehackt
……samt der Ananas auf gutem Feuer pfannenwenden (rührbraten).
……Die Ananas darf leicht Farbe annehmen.

200 g Crevetten «tail-on»
……samt den Karottenlocken dazugeben, kurz mitbraten, bis die Crevetten eine orangerote Farbe annehmen.

1/2 EL Limettensaft (Limettenpresse!)
1 TL Palmzuckersirup (oder 1/2 TL Zucker)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
……abschmecken.

ANRICHTEN
……Rotkrautstreifen auf den 2 heissen Tellern anrichten. Ananas, Karotten und Crevetten darüber verteilen.
……Wer mag, serviert etwas Trockenreis dazu.

c9bd6-chili_2 mittelscharf

Wer es optisch ganz perfekt haben möchte:
Karottenlocken in etwas Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Abtropfen und erst zum Schluss unter die gegarte Ananas mischen. Crevetten separat in wenig Öl braten.

Schreib doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s