BLUMENKOHL & CREVETTEN

Hauptdarsteller sind hier für einmal nicht die Crevetten – die zwar vertreten sind und vor allem durch den aus ihren Schalen zubereiteten Fond wunderbare Aromen beitragen – nein: es ist der Blumenkohl, der mittels eben diesem Fond zu Höchstform aufläuft!
Estragon und Schnittlauch geben ihr Bestes dazu.

GEGRILLTE ZITRONENGRAS-CREVETTEN AUF ASIATISCHEM-SALAT

Gebratene Garnelen sind schon für sich allein ein Genuss! Hier werden sie in einer Paste mit Zitronengras mariniert, was den Gaumenkitzel noch erhöht!
Nach vietnamesischer Art werden die gegrillten oder gebratenen Crevetten auf einem erfrischenden Salat aus Weiss- und Rotkohlstreifen mit recht viel Kräutern angerichtet.

DILL-PESTO | SPAGHETTI CREVETTEN

Dill-Pesto habe ich bereits rezeptiert und mit gebratenem Lachs und Folienkartoffeln vorgestellt.
Heute kam die leckere Pesto-Variante mit ein paar Crevetten zu Spaghetti auf den Tisch.

CREVETTEN-COCKTAIL #3

Ein Garnelen-Cocktail macht sich doch auf jeder Tafel gut! Als Vorspeise im Cocktail-Glas serviert, oder in kleinen Schälchen für ein Buffet angerichtet.
Hier habe ich eine Sauce zubereitet, die zwar optisch Mayonnaise-artig aussieht, jedoch eher leicht ist und ohne Ei auskommt. Dies erlaubt eine lange Marinierzeit: 48 Stunden – ideal zum Vorbereiten!

JAKOBSMUSCHELN MIT PILZ-FOND AUF PASTA

Ein gehaltvoller Pilz-Fond, der hervorragend zu Jakobsmuscheln passt. Etwas Ingwer und Stangensellerie für einen Frische-Kick. Zusammen mit den kurz gebratenen Jakobsmuscheln kommt alles mit feinen Nudeln auf den Teller.
Nicht im Handumdrehen zubereitet, aber alles zum Vorbereiten: zum Schluss muss nur noch die Pasta gekocht und die Muscheln gebraten werden!

1001

Eine Zubereitung wie aus Tausendundeiner-Nacht?
Wenn es um den Genussfaktor geht: ganz bestimmt!
Die Zahl 1001 hat hier aber noch eine andere Bedeutung: seit 2013 habe ich mit diesem Zitronengras-Süppchen 1001 Beiträge publiziert!
Ob warm oder kalt serviert, ob als Vorspeise oder Hauptgericht, ein Süppchen dieser Art ist stets willkommen.