FOCACCIA TARTUFATA

am

Hier vereinen sich
Trüffel, Rosmarin und feine Kartoffelscheiben auf einer Focaccia zu einer leckeren Harmonie.

Die italienische Sprache
zeigt sich einmal mehr von ihrer blumigen Seite: «petali di patate» – petali = Blütenblätter – beschreibt die dünnen Kartoffelscheiben sehr elegant!

Focaccia_Trueffel_StueckFOCACCIA TARTUFATA CON PETALI DI PATATE
Getrüffelte Focaccia mit Kartoffelblättchen

  • zusammen mit etwas Bresaola oder Salami schon fast ein Hauptgericht für 4 Personen!
  • oder in mundgerechten Würfeln für ca. 40 Häppchen

250 g Weizenmehl 550
100 g Weizenmehl 1050
1 TL Backmalz (Malzextrakt, inaktiv) 
1 TL Salz
……mischen.

3/4 TL Trockenhefe (oder 10 g Frischhefe)
1/2 TL Zucker
200 ml Wasser, lauwarm
……Hefe und Zucker mit der Hälfte des Wassers mischen, 15 Minuten stehen lassen.

2 EL Olivenöl
……samt der Hefemischung zum Mehl geben, 15 Minuten kneten, dabei so viel vom restlichen Wasser beigeben, bis ein glatter Teig entsteht, der sich von der Schüssel löst.

……Zugedeckt auf das Doppelte aufgehen lassen: 60–90 Minuten, dabei nach 45 Minuten einmal rundherum nach innen falten.

1 Kartoffel, ca. 200 g
……währenddessen samt Schale mittels der 72-Grad-Methode 30 Minuten vorgaren, siehe hier (oder im Dampf sehr knapp weich kochen: je nach Grösse ca. 20 Minuten).
……Kalt abschrecken.

Focaccia_KartoffelscheibenOlivenöl
……Kartoffel schälen (Sparschäler), in ca. 3 mm dünne Scheibchen hobeln. Vorsichtig mit Öl bepinseln, damit sie nicht zerbrechen, oder besser aufsprühen (siehe hier «Sprayflasche für Öl»).
……Auf einer flachen Arbeitsschale verteilen.

……Teig auf ein Backpapier/-folie kippen, leicht bemehlen.
……Zu einem ca. 2 cm dicken Rechteck flachdrücken (nicht ziehen!).
……20 Minuten entspannen lassen.

……Backofen samt Pizzastein (falls vorhanden, sonst samt Ofenblech mit der Unterseite nach oben) auf 250 °C vorheizen.

1–2 Zweige Rosmarin
……abgezupfte Nadeln hacken (ca. 1 EL).

Focaccia_Trueffel_belegen1–2 EL «Salsa tartufata» (siehe auch Tipp)
Olivenöl
Salz
……Mit den Fingern Dellen in den Teig drücken, mit etwas Olivenöl, Rosmarin und «Salsa tartufata» füllen.
……Die Kartoffelscheiben darauf überlappend verteilen, leicht salzen.

……Focaccia samt Backpapier mit Hilfe eines Holzschiebers (oder einem Brett) auf Pizzastein oder Blech schieben.
……Das Backpapier nach 3–4 Minuten wegziehen, Focaccia insgesamt etwa 25 Minuten backen, die Kartoffeln sollten leicht bräunen.

Focaccia_Haeppchen……Nach Belieben in mundgerechte Würfel schneiden, mit je einem Zahmstocher/Cocktail-Spiesschen servieren.
……Am besten noch warm geniessen!

c39cc-chili_0 nicht scharf

Tipps:

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s