FAKE SALMON | KAROTTEN-«LACHS»

Südostasien. Bekannt für Fakes: Kopien diverser hochkarätiger Designer-Ware. Weder Uhren noch Schmuck, Kleider oder Accessoires bleiben davon verschont. Weit gestreute Plagiate sind auf den ersten Blick zu erkennen: Designer dieser grossen Marken wie «ƆC», «CD» oder «cK» würden ihre Logos niemals so gross und penetrant auf T-Shirts, Schmuck oder Taschen drucken. Andere Artikel sind verblüffend…

SILVESTERKRACHER

Na? Auch gerne mal einen Kracher zünden? Ist ökologisch aber doch längst nicht mehr vertretbar, ausserdem eine wahre Tortur für das feine Gehör von Tieren. Es geht doch viel eleganter, als mit Böllerschüssen das neue Jahr zu begrüssen! Meine Cracker sind leise, höchstens prickelnd, offenbaren sich aber dennoch als eine kleine Geschmacks-Explosion auf der Zunge!…

KNABBER-SNACK CHINESISCH

«Nüsse» ist zwar die handelsübliche Bezeichnung für Cashewkerne, Erdnüsse, Haselnüsse, Kokosnüsse, Mandeln, Macadamianüsse, Edelkastanien (Maroni), Paranüsse, Pekannüsse, Pinienkerne, Pistazien und Baumnüsse (Walnüsse). Botanisch korrekt zählen allerdings nur Haselnüsse und Edelkastanien zu den echten Nüssen. Alle anderen sind entweder Steinfrüchte, Samen oder Kerne. Erdnüsse sind also gar keine Nüsse, sondern Kerne einer Hülsenfrucht. Weil die Fruchtbildung…

PICKLES #3: MINI-AUBERGINEN

In früheren Zeiten war eingelegtes Gemüse eine der wenigen Konservierungs­möglichkeiten, heute werden Pickles wohl eher zubereitet, weil sie ganz einfach lecker sind. Mini-Auberginen sind eine eigene Züchtung, in Europa werden sie unter anderem in Spanien in der Region Castilla-La Mancha angebaut und sind im August und September im Angebot. Sie sollten mindestens so gross wie…

LACHS QUICHE

Gleich auf mehreren Blogs, die ich regelmässig lese, sind mir dieser Tage Rezepte für eine Quiche mit Räucherfisch ins Auge gesprungen. Mit Saibling, Makrele oder Räucherlachs. Weil es hier keinen Räucherfisch gibt, wie ich ihn mag – und Räucherlachs einigermassen teuer ist –, habe ich eben frische Abschnitte einer ganzen Lachsseite selber geräuchert, wie ich…

AÏOLI

Aïoli oder auch Allioli – okzitanisch: Knoblauch und Öl – ist eine typisch provenzalische Sauce, die zum Apéro mit Oliven, als Vorspeise mit Crudités, oder als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse serviert wird. Traditionellerweise wird Aïoli mit Ei zubereitet, so dass ein relativ hoher Öl-Anteil wie bei einer Mayonnaise zu verzeichnen ist. Wie bereits…