HERRLICHE SOMMER-PASTA

am

Mit Superlativen
bin ich ja eher zurückhaltend. Aber diese Pasta verdient von mir das Prädikat «allerköstlichst»!

Dabei ist alles
ziemlich einfach, und praktisch alles zum Vorbereiten!

Wenn ich ganze Crevetten
kaufe – und das ist in der Regel der Fall – juckt es mich stets in den Fingern, aus Köpfen und Schalen rasch einen kurzen Fond zu kochen. Dieser ist ganz einfach und wirklich schnell zubereitet und belohnt mit umwerfendem Geschmackserlebnis!

Sommer_Pasta_CrevettenKALTE PASTA MIT TOMATENSAUCE UND CREVETTEN

2 Portionen als kaltes Pasta-Gericht

4 Portionen als Vorspeise

Einkaufsliste zum Ausdrucken

VORBEREITEN:
200 g kalte (ungekochte) Tomatensauce
……blitzschnell zubereiten: siehe hier!

CrevettenEis_und_Tail_on200-300 g Crevetten, ganz, 6–8 Stück, je nach Grösse
……bis auf das letzte Segment der Schwanzflossen schälen. Köpfe und Schalen für den Fond beiseitelegen.
……Dem Rücken entlang einschneiden und unter fliessendem Wasser den Darm (schwarzer Faden) entfernen.
……In den Kühlschrank stellen (ca. 150–200 g «Crevetten tail-on»).

CREVETTEN-FOND-KONZENTRAT:
Crevetten-Schalen und -Köpfe
……im Wok (oder Bratpfanne) ohne Fett leicht anziehen, bis sie eine orange-rote Farbe annehmen.

1/2 EL Reisöl (oder ein anderes Pflanzenöl zum Braten)
1 Schalotte, in Lamellen
1 Knoblauchzehe, gequetscht
……beigeben, kurz mitdünsten.

2 EL (30 ml) Pastis
……ablöschen.
……Mit so viel Wasser auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist, aufkochen.
……Auf mittlerem Feuer offen auf etwa 150 ml Flüssigkeit reduzieren.
……Absieben, auf 50 ml reduzieren (dabeibleiben!)

Salz
……leicht würzen, auskühlen lassen.

PASTA:
2 Portionen frische Taglierini, 180–200 g
……in reichlich Salzwasser 4–5 Minuten garen.

1 EL Olivenöl
……Pasta abgiessen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Mit dem Olivenöl mischen, damit die Taglierini nicht zusammenkleben (keine Butter verwenden!).
……30 ml vom konzentrierten Crevetten-Fond zu den Taglierini geben, mischen.
……Zugedeckt beiseitestellen.

1 Zweig Basilikum
……die Blättchen zupfen.

Kann bis hierher vorbereitet werden!

FERTIGSTELLEN:
wenig Olivenöl
……die Crevetten braten, bis sie eine orange-rote Farbe annehmen, was bei guter Hitze nur ein paar Sekunden dauert.
……Restlichen, konzentrierten Fond beigeben, aufkochen.

ANRICHTEN:

  • von der Tomatensauce einen Spiegel in 2–4 tiefe Teller giessen
  • Tagliatelle mit Hilfe der Kochpinzette oder einer Bratengabel aufdrehen, daraufsetzen
  • je 2–4 gebratene Crevetten darauflegen
  • mit den Basilikumblättchen bestreuen

……Sofort servieren!

3d073-chili_1 wenig scharf (Chili in der Tomatensauce)

Tipp: wer nicht so versiert ist mit Nudeln-drehen-und-anrichten, stellt Metallringe von ca. 8 cm ø auf die Tomatensauce und setzt die aufgedrehte Pasta hinein: dies kann durchaus eine gute Hilfe sein. Danach die Ringe entfernen, weitere Zutaten dazugeben, servieren!

Ein ähnliches Rezept
habe ich bereits mit schwarzer Sepia-Pasta und Feta publiziert.
Beides ist nicht jedermanns Sache. Deshalb hier mit «normaler» Pasta und ohne Feta!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Oh JAAAAAAAAAAA 💖

    Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s