PIZZA MIT LACHS UND KAPERN

Womit 
eine Pizza «Margherita», eine «Quattro Stagioni», oder eine Pizza «Prosciutto» belegt wird, findet sich überall zuhauf.
Also fahre ich doch besser fort mit meinen eher ungewöhnlichen Lieblings-Pizzen!

Die Pizza
mit Spinat, Baumnüssen und Roquefort und jene mit Crevetten habe ich bereits vorgestellt. Hier kommt eine Variante mit Lachs!
Ich verwende dazu frisches Salmfilet ohne Haut, geräucherter Lachs würde jedoch auch passen. Ausserdem kommt für ein Mal kein Sugo auf den Teig, sondern frische Tomaten.

PIZZA MIT LACHS UND KAPERN AUF FRISCHEN TOMATEN

für eine Pizza von ca. 35 cm ø

Einkaufsliste zum Ausdrucken

AM MORGEN:
PIZZA-TEIG:
gemäss dieser Anleitung (jedoch ohne Kräuter) vorbereiten!
……Zugedeckt in der Küche stehen lassen.

AM ABEND:
2 EL Kapern aus dem Salz
……wässern.

150 g Salmfilet (Lachs) ohne Haut
1 EL Limettensaft (Limettenpresse!)

……Fischfilet in kleinfingerdicke Streifen schneiden, mit Limettensaft marinieren.

1/2 Ei (ca. 30 g)
1 EL Crème fraîche, oder Rahm (15 g)
1 TL Dillspitzen, getrocknet (oder 1 EL frisch)
Salz, Pfeffer aus der Mühle

……verquirlen.

……Teig auf ein Backpapier geben, flach drücken, kurz entspannen lassen. Dann ca. 35 cm rund und mit Hilfe von wenig Mehl (nur auf die Oberseite streuen) sehr dünn auswallen. Das Backpapier dabei immer wieder auf der Arbeitsfläche drehen.

……Backofen samt Pizzastein (falls vorhanden, sonst samt Ofenblech mit der Unterseite nach oben) auf 250 °C vorheizen. Langes Vorheizen ist wichtig für einen knusprigen Boden!

2 TL Chiliöl (nach Belieben)
……Pizzaboden beträufeln, mit einem Pinsel gleichmässig über den ganzen Teig verteilen (keinen Rand freilassen!).

200 g Tomaten
……in möglichst dünne Scheiben schneiden (geht am besten, wenn die Tomaten zuvor längs halbiert werden!).
……Den Teigboden dicht bis knapp zum Rand damit belegen.

die Lachsstreifen
abgetropfte Kapern
60 g Mozzarella, zerzupft oder gewürfelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl

……nacheinander auf dem Boden verteilen, würzen, zum Schluss mit dem Olivenöl (wichtig: nicht geizen!) beträufeln.
……Pizza samt Backpapier mit Hilfe eines Holzschiebers (oder einem Brett) auf Pizzastein oder Blech ziehen.
……Das Backpapier nach 3–4 Minuten wegziehen und die Ei-Rahm-Mischung vorsichtig auf die Pizza träufeln.
……Weitere 5–7 Minuten knusprig braun backen.

wenig scharf (Chiliöl)

Tipps:

  • statt frischem Salm kann auch Räucherlachs in dünnen Tranchen verwendet werden
  • anstelle von Dill passt auch getrockneter Estragon

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ein sehr schönes Rezept, gefällt mir gut!

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Mir auch!!!
      Danke für dein Kompliment!

      Gefällt mir

  2. Houdini sagt:

    Den Pizzateig wall ich genau so aus wie Du und geniere mich dabei, wie Schweizer sagen. Wenn ich Pizzaiolos zuschaue, …….
    Ist es nicht beinahe schade um den Lachs?

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Ich bin kein Pizzaiolo, also forme ich den Teig wie es mir – und anderen nicht-Pizzaiolos – am besten gelingt, so auch dir!
      Lachs/Salm ist nie zu schade in einer Zubereitung, vorausgesetzt, er wird nicht zu lange gegart: hier mit etwa 10 Minuten im Ofen perfekt!

      Gefällt mir

  3. baslerdybli sagt:

    Dieses Rezept gefällt auch mir ausgezeichnet!
    Es müssen ja nicht immer blanchierte Zwiebelringe mit dabei sein 😀

    Gefällt mir

    1. FEL!X sagt:

      Genau! Aber bei anderen Varianten kommen diese wirklich oft zum Zug! 🍕

      Gefällt mir

Schreib doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s