MELONEN-PIZZA

Pizza?!
Ich stelle fest, dass sich in meinem Blog kein einziges Pizza-Rezept befindet, obwohl bei mir Pizza in vielen Varianten bestimmt zweimal im Monat auf den Tisch kommt.
Inzwischen gibt es einige, siehe REZEPTE A–Z unter «Pizza mit…».

Für «Low Carb»-Empfehlungen
gilt selbstverständlich etwas ganz anderes.
Obschon: wenn ich eine Pizza essen mag, esse ich auch eine richtige Pizza. Eine mit dünnem, knusprigem Boden und einem Belag, der (immer wieder!) zum Schwärmen verleitet.
Jedoch: abends liefert mir eine Pizza – wenn ich «Low Carb» (Kohlenhydrat-reduziert) am Abend befolge – einfach zu viel an Kohlenhydraten.

Deshalb
ist mir diese «fake»-Pizza ab und zu sehr willkommen!
Eine Wassermelone macht in Form einer Pizza ordentlich was her – sowohl geschmacklich, wie auch optisch.
Mit herzhaftem Feta, Oliven, etwas Rohschinken und ein paar Minzeblättchen belegt, passt sie hervorragend zur «Low Carb»-Methode am Abend.

Nichts gegen eine richtige Pizza…

MELONEN-PIZZA «LOW CARB»

eine nicht ganz ernst zu nehmende Pizza!
4 Melonen-Pizzen
2 Portionen als Hauptgericht, als Beilage siehe Tipp

Einkaufsliste zum Ausdrucken

1 Wassermelone, ca. 3 kg (nicht aus dem Kühlschrank!)
……längs halbieren, auf die Schnittflächen legen und aus deren Mitte jeweils 4, also insgesamt 8, etwa 2 cm dicke Scheiben (= Halbkreise) schneiden. Sichtbare Kerne entfernen. Die Halbkreise tortenstückmässig dritteln und jeweils 6 Stücke zu total 4 ganzen Rondellen zusammensetzen (diese Methode tönt vielleicht kompliziert, ist jedoch garantiert einfacher, als 4 ganze, gleichmässig dicke Rondellen aus einer Melone zu schneiden).

3–4 Zweige Pfefferminze
100 g Feta

……Minzeblättchen zupfen (ein paar zum Garnieren beiseitelegen), in Streifen schneiden. Feta würfeln, zerbröckeln und dabei mit den Minzestreifen mischen.
……Auf den Melonenstücken verteilen.

6 schwarze Oliven
……in Streifen schneiden, darüber verteilen.

100 g Rohschinken, in dünnen Tranchen (nach Belieben) 
……je nach Grösse halbieren oder dritteln, aufrollen und je 1 Röllchen auf die Melonenstücke setzen.

1 EL Pinienkerne
……in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Darüber streuen.

1 TL Balsamico-Reduktion
……darüber träufeln.

schwarzer Pfeffer 
……grob darüber mahlen (salzig sind bereits Feta-Käse und Rohschinken!).

……Mit den restlichen Minzeblättchen bestreuen.

nicht scharf

Tipps:

  • wer Feta nicht so gerne mag, nimmt zerzupften Büffel-Mozzarella
  • diese «Pizza» passt auch hervorragend als Beilage zu Grilladen
  • die restliche Melone erfrischt (unbelegt!) auch tagsüber!


Inspiration: Springlane
Mit kleinen Änderungen habe ich Zutaten und Mengen auf meine Geschmacksempfindung abgestimmt.

Weitere Zubereitungen mit Wassermelone:
Melonen- und Caprese-Häppchen
Melonensalat mit Estragon
Melonensalat mit Rettich
Melonen-Sorbet
Melonensüppchen, geeist


1de52-low_carb

Wer sein Gewicht
halten will, kann beispielsweise beim Abendessen Kohlenhydrate weglassen oder stark reduzieren.

Das Low Carb Prinzip
Kurz: Bei einer Kohlenhydratreduktion wird der Blutzuckerspiegel relativ tief gehalten, so dass es zu keiner grossen Insulin-Ausschüttung kommt. Dadurch wird der Abbau von Körperfett angekurbelt.

Mehr Informationen gibt es bei mir auf dieser Seite:
LOW CARB: Voller Geschmack, wenig oder keine Kohlenhydrate

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Basler Dybli sagt:

    Blanchierte Zwiebeln wären bei DIESER Pizza nun wirklich fehl am Platz! 😉
    Deine Idee ist jedoch köstlich, wie man(n) es auch immer deuten will.

    Gefällt mir

  2. Felix sagt:

    So ist es!
    Ich verstehe diese «fake-Pizza» auch lediglich als erfrischende Beilage!

    Gefällt mir

  3. Susi L. sagt:

    Das ist ein toller Service, dass du sogar die KH-Mengen in einer Tabelle zeigst. Das ist schon beeindruckend, denn 100 g Spaghetti ohne etwas dazu ist ja ein ganz klein wenig spartanisch. Wenn man dann noch eine deftige Sauce dazurechnet, dann kommt ja noch etwas dazu.

    Deine Pizza-Kombination gefällt mir sehr gut!

    Gefällt mir

  4. Felix sagt:

    Danke, Susi!
    Ich werde dies auch weiterhin bei LowCarb-verdächtigen Gerichten machen.
    Nicht in der Tabelle sind jeweils Kalorien und Fettanteil aufgeführt, die bei einem Kohlenhydrat-reduzierten Abendessen natürlich auch nicht ausser Acht gelassen werden sollen!

    Gefällt mir

Schreib doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s