APFELKUCHEN

In meinem Rezept-Répertoire
habe ich so einige Zubereitungen, die ich ganz und gar aus meinen Vorräten kochen kann. Ich nenne sie «Vorrats-Gerichte», denn wenn ich nicht einkaufen kann, weil es wieder mal derart schüttet, dass ich trotz Ganzkörperanzug auf dem Motorrad bis auf die Haut nass würde, oder in Zeiten, wo man besser zu Hause bleiben soll, kann ich auf meine Vorräte zurückgreifen.

Alle meine Vorrats-Gerichte
sind mit einem «V» im Menü «Rezepte A–Z» gekennzeichnet!

a24a2-huhnEin Apfelkuchen
gehört definitiv dazu: zwei Äpfel finden sich immer, Butter, Zucker und Mehl gehören zum (Not-)Vorrat, ein Ei legt ein Nachbarshuhn gerade für mich🥚!

Durch den Zimt-Mürbeteig-Boden,
den man nicht ausrollen muss, ist die ganze Zubereitung einfach, schnell und besonders lecker.

ApfelkuchenAPFELSCHICHTKUCHEN
auf Zimt-Mürbeteig-Boden

Für eine runde Kuchenform von 20 cm ø mit nicht zu niedrigem Rand

Aus dem Vorrat (oder Einkaufsliste zum Ausdrucken)

ZIMT-MÜRBETEIG:
50 g Butter, weich
1 Prise Salz
20 g Puderzucker
1 TL Zimt
100 g Mehl 550
……mit dem Flachrührer der Küchenmaschine krümelig mischen.
Muerbeteig_Stopfer……In der Form verteilen, mit dem «Stopfer» der Espresso­maschine (oder mit einem Trinkglas mit geradem Boden) gleichmässig flachdrücken (unbeschichtete Formen zuvor mit Backpapier belegen).
……In den Kühlschrank stellen.

RÜHRTEIG:
100 g Butter, weich
115 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Pr. Salz
……schaumig rühren.

1 grosses Ei (L, 60 g), verquirlt
1/2 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
……daruntermischen.

150 g Mehl 550
30 g Maisstärke
1 TL (6 g) Backpulver
……zusammen sieben.

50 ml Milch
……abwechslungsweise mit dem Mehl daruntermischen.

……Backofen auf 180 °C (O+U) vorheizen.

ApfelspaltenSchalenDSCN62522 grosse Äpfel
Wasser mit Zitronensaft
……Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Viertel in 4 Spalten schneiden und sofort mit dem Zitronenwasser mischen.

……Den Mürbeteig mit einer eher dünnen Schicht Teig bestreichen.
……Die Hälfte der Äpfel darauf verteilen, mit dem restlichen Teig bedecken, glattstreichen. Die verbleibenden Apfelspalten daraufsetzen, mit etwas flüssiger Butter bepinseln und mit wenig Zucker bestreuen.

Apfelkuchen_Creuzet……Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (O+U) 50–60 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit nur noch mit Unterhitze backen.

……Kuchen auskühlen lassen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: seit ich diese beschichtete Kuchenform mit Hebeboden habe, brauche ich kein Backpapier mehr. Ich backe fast alle Kuchen darin!

Variante in der Trauben-Saison:
gut 1 TL Anissamen mörsern. 1/4 TL davon unter den Mürbeteig mischen (statt Zimt).
Rührteig mit restlichem Anis zubereiten.
Knapp 1/2 Teig auf den Mürbeteigboden streichen.
200 g kleine blaue Trauben bis auf den Mürbeteig hineindrücken.
Mit dem restlichen Teig bedecken.
150 g Trauben daraufsetzen, allenfalls mit etwas Zucker bestreuen.

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Susanne sagt:

    Eine gute Idee, den Boden mit einem Glas in der Form zu verteilen – ich hasse, es Mürbteig auszurollen.

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Man soll es sich eben stets so einfach wie möglich machen!
      Diese Art Mürbeteig ist krümelig, könnte wahrscheinlich gar nicht gut ausgewallt werden.

      Liken

  2. Das sieht wieder herzallerliebst aus. Du animierst mich gerade zum backen. Liebe Grüße aus Düsseldorf

    Gefällt 1 Person

  3. Such a pretty and tasty looking cake. I like the suggestion of adding anise seeds. Love the flavor! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. FEL!X sagt:

      Anise matches very well with grapes!

      Gefällt 1 Person

      1. Agree! I also love pairing grapes with lavender. 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s