PASTA-GRATIN ALLA BOLOGNESE

Für diesen Pasta-Gratin habe ich Perciatelli, diese röhrenförmigen, langen Makkaroni verwendet. Wer dafür lieber Spaghetti oder eine andere Pasta-Sorte nehmen will: es ist kein Sakrileg!

ROTKÄPPCHENS GUGELHOPF

Wer kennt es nicht: 
das Märchen von Rotkäppchen, das der Grossmutter Kuchen und Wein bringt und dem bösen Wolf begegnet!
Wer eher nicht so süssen Kuchen bevorzugt, liegt mit diesem gewürzten Schokoladenkuchen bestimmt richtig, der Rotwein trägt überdies zu einem herb-süssen, interessanten Geschmackserlebnis bei.

PICKLES #4: ZITRONEN

Anders als die marokkanischen Salz-Zitronen werden hier hauchdünn geschnittene Zitronenscheiben in Öl eingelegt.
Die eingelegten Scheibchen
sind sehr aromatisch und können als Viertel, feingehackt oder püriert vielen Gerichten beigefügt werden.

CASHEW-CURRY

Ein Curry aus Cashewkernen zählt eher zu den wenig bekannten Gerichten.
Zubereitet wird es mit den wunderbaren Aromen einer Curry-Mischung, die hier nicht aus dem Gewürzglas kommt, sondern selbst zubereitet wird – es lohnt sich!

FRANGIPAN

Es war stets etwas Besonderes wenn meine Mutter eine Frangipan-Torte buk. Für uns Kinder stand bereits der Name für etwas, das exotisch war und mit wunderbaren Gewürzen zu tun hatte. Heute weiss ich, dass die Bezeichnung Frangipan auf den Parfümeur Maurizius Frangipani zurückgeht. Er war wohl im Italien des 16ten Jahrhunderts einer der ersten, welcher…

APFELKUCHEN

In meinem Rezept-Répertoire habe ich so einige Zubereitungen, die ich ganz und gar aus meinen Vorräten kochen kann. Ich nenne sie «Vorrats-Gerichte», denn wenn ich nicht einkaufen kann, weil es wieder mal derart schüttet, dass ich trotz Ganzkörperanzug auf dem Motorrad bis auf die Haut nass würde, oder in Zeiten, wo man besser zu Hause bleiben…