GESCHMORTER SPECK MIT PAK CHOI-PICKLES

In Thailand ist eingelegter Senfkohl (Pak Choi) sehr gebräuchlich. Diese «Pickled Mustard Greens» – Pak gaat dong ผักกาดดอง – sind süssscharf oder salzig auf jedem Markt erhältlich.
Hier eine Zubereitung mit Speck aus der chinesischen Küche.

SCHWEINSFILET MIT ZIMT UND SOJA

Zimt macht sich sehr gut auch mal in pikanten Gerichten: hier in der Marinade für ein Schweinsfilet. Dieses wird längs tief eingeschnitten, so dass möglichst viel Oberfläche zum Aufnehmen der Aromen entsteht.

KASTANIEN-SENF

Senf selber zubereiten ist ganz einfach. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, mit verschiedenen Aromen zu spielen macht richtig Spass.
Hier ein scharfer Senf mit Marroni und Orangen.

SPEKULATIUS MIT MOTIV

Heute habe ich Spekulatius-Plätzchen mit einem Motiv gebacken!
Anders als mit Spekulatius-Formen habe ich die Kekse mal mit einer Motiv-Rolle geprägt.
Die Guetzli sind würzig und wenig süss. Ein Hingucker auf jedem Plätzchenteller!

ANANAS CURRY | ANNASI KARI

Neben zahlreichen traditionellen Currys und Sambals, die ein ceylonesisches «Rice&Curry» ausmachen, gibt es auch eher wenig bekannte Gerichte, wie beispielsweise ein fruchtiges Ananas Curry.