GEFÜLLTE BISKUIT-TORTE

Ein gefüllter Kuchen mit einer Arbeitszeit von gerade mal einem Viertelstündchen plus einem halben im Ofen?
Ja! Mit diesem schnell gerührten Biskuitteig!
Dieser wird in zwei Portionen in die Form gegossen, dazwischen kommt eine Füllung: entweder eine Schokolade-Haselnuss-Creme oder noch einfacher eine Konfitüre.
Fertig!

JAPANISCH?

Japanisch mögen die Zutaten Matcha-Grüntee und Miso-Paste wohl sein, ob dieser Kuchen so in Japan gebacken wird, sei dahingestellt!
Grüntee als leuchtend grüner «Gun Powder» gibt diesem Kuchen nicht nur Farbe, sondern auch ein subtiles Aroma.
Miso wird in der Karamell-Sauce verwendet. Wer bereits Salz-Karamell für sich als wunderbaaaar eingestuft hat, wird diese Miso-Butterscotch-Sauce noch viel mehr lieben!

QUARKKUCHEN | KÄSEKUCHEN MIT BLAUBEEREN

Bei gebackenen Kuchen mit Quark oder Frischkäse besteht vielfach das Problem, dass die Oberfläche nach dem Backen Risse aufweist, oder gar zusammenfällt.
Beides ist bei nachstehender Zubereitung garantiert nicht der Fall. Dank einer Pudding-artigen Quarkmasse bleibt die Oberfläche glatt und der Kuchen fällt auch nicht zusammen.

ANANAS-PIE

Weil ich Ananas so liebe, habe ich gleich zwei Pies gebacken: einmal mit klassischem Teig-Gitter, und auch noch einen mit einer eleganten Schokoladen-Glasur.
Beide Varianten sind superlecker!

ZITRONEN-QUARKTORTE

Was den Schweizern eine «Quarktorte» ist, heisst in anderen Ländern «Käse-Sahne-Torte».
Hier eine zartschmelzende, feine Zitronen-Quarktorte mit kandierten Zitronen.