DIE EXQUISITE KUNST DES EINFACHEN

Pasta
muss nicht immer aufwändig sein. Lang geköchelter Sugo ist zwar lecker, aber auch ganz kurz zubereitete Pasta kann exquisit sein.
Und dazu noch ohne grossen Aufwand!

PastaAglioOlio_GabelPASTA AGLIO, OLIO E PEPERONCINO
Pasta mit Knoblauch, Olivenöl und Peperoncino

1 Portion als Hauptgericht
lässt sich beliebig vervielfachen!

Einkaufsliste zum Ausdrucken

PastaAglioOlio-MeP_Phone.jpg

PRO PORTION:
125 g Pasta: Vermicelli, Spaghettini, auch Linguine oder Bavette
2 EL feinstes Olivenöl «extra vergine»

1 VORBEREITEN / BEREITSTELLEN

2 Knoblauchzehen
1 roter Peperoncino
25 g Pecorino oder Parmesan
2 Zweige glatte Petersilie

  • Knoblauch in kleinstmögliche Würfelchen schneiden
  • Peperoncino in Scheibchen schneiden, lose Kerne entfernen
  • Käse reiben
  • Petersilie hacken

2 ZUBEREITEN
Pasta in reichlich Salzwasser (Wasser erst salzen, wenn es kocht!) «al dente» garen.

1 EL vom Olivenöl währenddessen erhitzen, Knoblauch kurz anziehen, Peperoncino-Scheibchen beigeben, mitbraten. Der Knoblauch darf kaum Farbe annehmen, sonst wird er bitter.
Pasta am besten mit einer Zange aus dem Wasser heben (nicht auf ein Sieb schütten!), tropfnass zu Knoblauch&Peperoncino geben, mischen.
Käse beifügen, alles mischen. Allenfalls noch etwas Kochwasser dazugeben, falls die Pasta zu trocken erscheint.
Restliches Olivenöl daruntermischen.

Salz, Pfeffer aus der Mühle

abschmecken, Petersilie beigeben, mischen.
Anrichten und nach Belieben mit weiterem Käse servieren.

wenig scharf (je nach Art Peperoncino)
Wer es gerne schärfer mag, fügt dem Peperoncino noch eine gehackte Chilischote oder ein paar Chiliflocken bei!

Tipp: werden hier die sehr schmalen, flachen Linguine oder Bavette verwendet, kommt das Gericht auch mal anders daher, als mit den «allgegenwärtigen» Spaghetti!

Das gefilmte Rezept:

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Regina Thurnherr sagt:

    Meine absolute Lieblingspasta .. dann noch präsentiert mit Video und passender Musik 👍 der Appetit wurde angeregt.

    Gefällt 1 Person

Schreib doch was! Durch die Verwendung dieser Kommentarfunktion bist du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Details siehe im Menü DATENSCHUTZ.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.