SCHOKOLADEN-KUCHEN

Dieser Schokoladenkuchen
ist ganz einfach in der Zubereitung, nicht zuletzt, weil das ganze Ei verwendet wird und das Eiweiss deshalb nicht separat geschlagen werden muss.
Trotzdem ist es kein gewöhnlicher Kuchen, denn mit seiner ringförmigen Marzipan-Einlage macht er ganz schön was her!

SchokoKuchenMarzipan
SCHOKOLADENKUCHEN MIT MARZIPAN-EINLAGE

für einen Metallring oder eine Springform von 16 cm ø 
(20 cm ø siehe nachstehend)

Einkaufsliste zum Ausdrucken

Dauerbackfolie
……auf einen engmaschigen Gitterrost legen. Metallring (oder: Springformrand ohne Boden) daraufstellen.

SCHOKOLADENKUCHEN MIT MARZIPAN EINFACH100 g Marzipan-Rohmasse
……zu einer Rolle von ca. 30 cm Länge formen, mit Hilfe einer umgedrehten Schüssel von 8 cm ø (oder Einmachglas, Mug, etc.) zu einem Ring formen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

80 g Butter, in Stücken
……Küchentemperatur annehmen lassen.

50 g dunkle Schokolade, Kuvertüre oder «Crémant»
……in einem kleinen Gefrierbeutel möglichst ohne Luft verschliessen, in 40 °C warmem Wasser sanft schmelzen, was etwa 20 Minuten dauert, siehe auch Tipp.

120 g Mehl Typ 550
2 TL (6 g) Backpulver
15 g Kakaopulver
1/8 TL Zimtpulver

……mischen, zusammen sieben.

RÜHRTEIG:
vorbereitete Butter
50 g Zucker
3/4 TL Vanillezucker
1 Pr. Salz

……schaumig rühren.

2 Eier, mittelgross (= ca. 100 g)
……eins nach dem anderen daruntermischen (nicht schaumig rühren!).
……Geschmolzene Schokolade (eine Ecke des Beutels wegschneiden!) nach und nach darunterrühren.

75 ml Rahm
……abwechslungsweise mit der Mehlmischung darunterrühren.
……Teig in den vorbereiteten Metallring füllen.

……Marzipanring mittig auf den Teig legen, leicht hinunterdrücken, Teig darüber glattstreichen (der Ring sinkt während dem Backen noch leicht ab).

……Im Backofen bei 150 °C (O+U) ca. 40 Minuten backen.

……Herausnehmen, Kuchenrand mit einem Messer vom Metallring (oder dem Springformrand) und der Backfolie lösen, auf eine Arbeitsplatte stürzen*, in der Form auskühlen lassen.
……* dies bewirkt, dass die gewölbte Oberseite des Biskuits flach wird.

GANACHE (PARISER CREME): 
75 g dunkle Schokolade, Kuvertüre oder «Crémant»
75 g Rahm
1 EL (15 ml) Kokosöl kalt gepresst (siehe auch Tipp)

……in einem kleinen Gefrierbeutel möglichst ohne Luft verschliessen, in 40 °C warmem Wasser sanft schmelzen, was etwa 20 Minuten dauert, siehe auch Tipp.

2 EL Mandelblättchen
……in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett leicht rösten.
……Kuchen wieder umdrehen, Ring entfernen.
……Beutel mit der Ganache aus dem Wasserbad nehmen, gut durchkneten/schütteln. Eine Ecke wegschneiden, Glasur auf die Kuchenoberfläche träufeln, allenfalls durch Kippen des Kuchens gleichmässig verteilen.
……Mit den Mandelblättchen bestreuen. Kühlstellen, aber nicht im Kühlschrank!

SCHOKOLADENKUCHEN MIT MARZIPAN EINFACH

Tipps:

  • wer ein Sous-vide-Wasserbad besitzt, welches sich temperaturgenau einstellen lässt, sollte Schokolade immer wie oben beschrieben schmelzen
  • wird Schokolade über einem Wasserbad geschmolzen: gelegentlich rühren, nicht zu heiss werden lassen, sonst verliert Schokolade ihren Glanz (Thermometer!)
  • anstelle von Kokosöl kann auch ein anderes, feines Öl verwendet werden, jedoch keine Butter, diese macht eine solche Glasur unansehnlich
  • anstelle von Marzipan und Glasur kann der Kuchen auch gefüllt werden, siehe «Fruchtige Schokoladentorte»

Für eine Form vom 20 cm ø:

  • sämtliche Zutaten um die Hälfte erhöhen
  • die Backzeit bleibt sich gleich

Schreib doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s