SOMMERFRÜCHTE!

Dieses Rezept habe ich bereits am 22.07.2016 mit einer Füllung aus Mango publiziert. Es zählt für mich zu jenen Klassikern, die entstaubt gehören oder die ich einfach wieder mal in Erinnerung rufen möchte! Mein Beitrag zu Julias Event #entstaubteklassiker Eine fruchtige Torte! Sie ist ganz einfach zu backen und lädt ein, herrliche Sommerfrüchte zu verwenden. Es…

LACHS QUICHE

Gleich auf mehreren Blogs, die ich regelmässig lese, sind mir dieser Tage Rezepte für eine Quiche mit Räucherfisch ins Auge gesprungen. Mit Saibling, Makrele oder Räucherlachs. Weil es hier keinen Räucherfisch gibt, wie ich ihn mag – und Räucherlachs einigermassen teuer ist –, habe ich eben frische Abschnitte einer ganzen Lachsseite selber geräuchert, wie ich…

SCHOKOLADEN-KUCHEN

Dieser Schokoladenkuchen ist ganz einfach in der Zubereitung, nicht zuletzt, weil das ganze Ei verwendet wird und das Eiweiss deshalb nicht separat geschlagen werden muss. Trotzdem ist es kein gewöhnlicher Kuchen, denn mit seiner ringförmigen Marzipan-Einlage macht er ganz schön was her! SCHOKOLADENKUCHEN MIT MARZIPAN-EINLAGE für einen Metallring oder eine Springform von 16 cm ø  (20…

RUSSENZOPF

Gefülltes Hefegebäck hat in vielen Kulturen Tradition. Eine Füllung (Schokolade-, Mandel-, etc.) wird auf ausgewallten Hefeteig gestrichen und eingerollt. Bei einem Rosenkuchen wird die Rolle in Stücke geschnitten und diese aufrecht in eine Backform gesetzt; die ganze Rolle wird für einen Hefestollen in eine Kastenform, für einen Hefekranz in eine Ringform gelegt. Beim Russenzopf –…

ARTISCHOCKEN-GORGONZOLA-TARTE

Artischocken sind um einiges vielseitiger, als dass lediglich die abgezupften Blättchen in eine Sauce gestippt werden. Aus den Artischockenherzen lässt sich nicht nur ein köstlicher Pesto zubereiten, sie schmecken auch gebraten wunderbar oder können als Püree sehr überraschend daherkommen. Eine Tarte habe ich mit dieser «Crema di carciofi» und «Gorgonzola dolce» – das ist die…

WEIHNACHTS-PUZZLE

Warum nicht mal puzzeln – neben all den Herzen, Sternen und Monden im weihnachtlichen Plätzchen-Potpourri?! Puzzle im englischen Sprachgebrauch «jiggsaw», eigentlich «Stichsäge» oder eben: ausgesägte Teile, die zu einem Ganzen zusammengefügt werden können. Ich mache es mir etwas einfacher: die Teile müssen nicht zusammengefügt, sondern lediglich gegessen werden! Mit einem Spekulatius-Teig, den ich zwar mit…