ARTISCHOCKEN-GORGONZOLA-TARTE

Artischocken sind um einiges vielseitiger, als dass lediglich die abgezupften Blättchen in eine Sauce gestippt werden. Aus den Artischockenherzen lässt sich nicht nur ein köstlicher Pesto zubereiten, sie schmecken auch gebraten wunderbar oder können als Püree sehr überraschend daherkommen. Eine Tarte habe ich mit dieser «Crema di carciofi» und «Gorgonzola dolce» – das ist die…

KÜRBIS: ZUM AUSLÖFFELN!

Kürbis kann ja auf so viele verschiedene Arten zubereitet werden! Wenn ich einen als Ganzes im Ofen gare, füge ich gerne noch ein paar Pilze bei, etwas Butter mit Kräutern – und schon ist eine sehr aromatische Zubereitung im Nu auf dem Tisch! KÜRBIS MIT PILZEN AUS DEM OFEN 2 Portionen als Hauptgericht (mit einem…

ERINNERUNGEN: SARDINIEN | ITALIEN

Eher die weniger bekannten   Orte und Sehenswürdigkeiten sind mir von Sardinien nachhaltig in Erinnerung geblieben. Die antiken Turmbauten «Nuraghe» [ooh, wie war es dort heiss!], die unzähligen Grotten [aah, angenehm kühl!], ein Strand mit kleinen, farbig leuchtenden Kieselsteinen [wow!], Capo Comino mit seinen Sanddünen [sehr eindrucksvoll] – und natürlich die Küche Sardiniens: Malloreddus (Gnocchi sardi),…

BÄRLAUCH

Allium ursinum L. Bärlauch ist ein echter Frühjahrs-Putzer, der nicht nur von Jägern und Sammlern geschätzt wird. Bärlauch-Pasta Wer gerne Nudeln selber macht, solle es nicht versäumen, in der Bärlauch-Zeit welche mit diesem feinen Kräutlein herzustellen. Als Mahlzeit braucht es dazu nur noch wenige «Beilagen»: etwas Speck, eine Karotte, ein paar Oliven und Pinienkerne: BÄRLAUCHNUDELN…