FENCHEL

Neben Bohnen, Tomaten, Kürbis, Lauch und weiterem Gemüse wird Fenchel manchmal auch im Rahmen der «Royal Project Foundation» im Hochland Nordthailands angebaut. Thailands Royal Project wurde bereits Ende der 1960er Jahre von HM King Bhumibol Adulyadej of Thailand gegründet, mit dem Zweck, die durch rigoroses Abholzen und den Opiumanbau entstandenen Probleme durch andere Anbaumöglichkeiten zu lösen….

FENCHEL-SENF MIT HONIG

Senf selber zubereiten ist ganz einfach. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, mit verschiedenen Aromen zu spielen macht richtig Spass. Einige Grundregeln gilt es allerdings zu beachten, damit das Resultat auch wirklich schmeckt, siehe nachstehend in den Tipps. Hier ein sehr würziger Senf mit Fenchel: FENCHEL-SENF MIT HONIG für 2 Gläser à ca. 200…

FENCHEL | MANDARINE | LINSEN

Nach dem Fenchel-Risotto habe ich aus einer der Knollen, die mir «Turbohausfrau» Susi mitgebracht hat, einen köstlichen Salat mit Linsen zubereitet. Die Hälfte des Fenchels wird dabei mit kleinen, grünen Linsen gegart, die andere Hälfte schliesslich roh darunter gemischt, so dass es neben einer leicht cremigen Konsistenz auch knackig-frischen Fenchel zu beissen gibt! Ein Dressing…

FENCHEL-RISOTTO

Wieder einmal ist Fenchel bei mir eingetroffen: mitgebracht von einer lieben Freundin, die mich gerade hier in Thailand besucht. Herzlichen Dank, liebe Susi! Die köstlichen Knollen sind hier nur selten zu bekommen, deshalb schätze ich es ganz besonders, wenn mir welche mitgebracht werden. Entstanden ist daraus ein Risotto, welcher gleich dreifach Fenchel enthält: Fenchelsaat, fein…

… UND ZUM DRITTEN

Wie ich hier in Südthailand, wo es eigentlich gar keinen Fenchel gibt, zu welchem gekommen bin, habe ich bereits bei «Finocchio alla panna» verraten. Weiter musste ich natürlich «mein» heiss geliebtes Fenchelsüppchen zubereiten. Eine kleine Knolle ist nun noch übrig geblieben und daraus habe ich als Drittes ein Fenchel-Carpaccio gemacht. Bereits im Buch «A.Vogel –…

FENCHEL ZUM ZWEITEN

Wie ich ganz und gar unverhofft hier in Südthailand zu Fenchel gekommen bin, habe ich bereits bei «Finocchio alla panna» verraten. Heute ist nun also noch ein Süppchen aus dem von mir so geschätzten Gemüse entstanden. «Mein» Fenchelsüppchen nenne ich es, denn es gibt natürlich verschiedene Möglichkeiten, aus leckerem Gemüse eine Suppe zuzubereiten. Nur: das…