FESTTAGSMENÜ | EINE ANREGUNG | #2

Alles zum Vorbereiten! Hier kommt in Folge ein STRESSFREIES Menü für Festtage aller Art. Den Auftakt machte ein MANDARINEN-FIZZ, ein spritzig-fruchtiger Cocktail. Nun kommen als erste Vorspeise Jakobsmuscheln mit Sauce Mornay auf Spinat. Die Jakobsmuschel oder Französisch «Coquille St-Jacques» zählt zum Feinsten, was eine Muschel bieten kann. Meistens ist der Muskel (Nüsschen) bereits ausgelöst mit…

DIE VIELSEITIGEN

Jakobsmuscheln sind schnell zubereitet und ergeben stets elegante Gerichte, sei es in einer Hauptmahlzeit oder als Entrée. Sie sind vielseitig und lassen sich immer wieder neu kombinieren: auf einem Risotto, in einem Salat, gratiniert, mit Pasta oder wie hier auf Glasnudeln: JAKOBSMUSCHELN AUF GLASNUDELN Spielerei mit asiatischen Zutaten 4-6 Portionen als Vorspeise Einkaufsliste zum Ausdrucken…

ST-JACQUES & KÜRBIS

Kürbisgerichte liebe ich in vielen Varianten, sei es als Süppchen, gegrillte Gemüsebeilage oder als Ravioli-Füllung. Einen gestampften Kartoffel-Kürbis-Salat mag ich ebenfalls, doch hier kommt eine Salat-Kreation mit bissfestem Kürbis, cremigen Schalotten, knackigen Baumnüssen, mit Coquilles St-Jacques in Vanille-Butter und einem Kick in Form von Wasabi-Creme. Zugegeben: es spielen hier ziemlich viele verschiedene Aromen mit, doch…

SCHWARZ WIE DIE NACHT …

… und sehr elegant kommen sie daher: Tagliatelle al nero di seppia. Der Pasta-Teig für diese Spezialität enthält Tinte von Sepien (Tintenfischen) und ist ganz einfach selber herzustellen. Schwarze Pasta harmoniert am besten mit Meeresfrüchten: Frutti di mare (i), fruits de mer (f), Seafood (e), ahaan tha-laeh (Thai). TAGLIATELLE NERE E FRUTTI DI MARE con…

ST-JACQUES & SALMO SALAR

Coquilles St-Jacques zählen definitiv zu den feinsten Muscheln. Meistens ist der zylinderförmige Muskel (Nüsschen) bereits ausgelöst mit oder ohne Rogen (Corail) im Angebot. In der Pfanne sehr kurz gebraten oder gegrillt schmeckt die Jakobsmuschel am besten. Salmo salar = Lachs kombiniere ich gerne mit Jakobsmuscheln, weil er farblich kontrastiert. Hier in Thailand in kleinen Mengen…

YAM

thailändisch = etwas Geschnittenes mischen, vermengen. «Yam» ist der Oberbegriff für jeden Thai-Salat und weitere Gerichte, die eine säuerliche Komponente enthalten. Thais lieben Salate! Kaum ein Gemüse oder eine Frucht, die nicht in einem erfrischenden Salätchen mitspielen darf. Wer bereits meinen grünen Mangosalat, das Lime Chicken oder den Bananensalat zubereitet hat, kann eigentlich jeden beliebigen…