BLANQUETTE DE POULE

Ein Ragoût vom Huhn ist bei mir immer dann angesagt, wenn ich wieder Geflügelbouillon oder hellen -Fond für den Vorrat zubereite. Weil dafür die Hühnerknochen unerlässlich sind, verwende ich ein ganzes Huhn, sowie eine Hähnchenkarkasse. Wer jedoch lieber Geflügelteile anstelle eines ganzen Huhns verwenden möchte, sollte sich vor allem an Hähnchenschenkel halten: diese weisen für…

«UNTER-WASSER-HUHN»

Eine alte, traditionelle Zubereitungsmethode, als es weder SlowCooker noch Sous-vide gab: im eigenen Saft geschmort – und zwar schon damals ohne Flüssigkeits- und Aromaverlust! WOW! «Was für wunderbare Aromen!», war mein Kommentar, als ich dieses Gericht zum ersten Mal gegessen habe! Das Prinzip ist ganz einfach: aufsteigender Dampf tropft beim Garen zurück auf das Gargut….

KUBANISCHE KÜCHE: HÄHNCHEN-EINTOPF

Die kubanische Küche ist mit der karibisch-kreolischen eng verwandt, weist jedoch auch spanische und afrikanische Einflüsse auf. Eine typische Zutat ist «Alcaparrado», eine Mischung aus mit Paprika gefüllten Oliven, Kapern und Rosinen, typisch für die westkubanische Küche und deren süss-sauren Aromen. Dieser Mix ist im Handel erhältlich, kann aber auch als einzelne Bestandteile einem Gericht…

DUNKLER GEFLÜGEL-FOND | GEFLÜGEL-JUS

Geflügel-Fond wurde schon in vielen Blogs rezeptiert. Meistens geht es um einen hellen Fond und meistens ist es gar kein Fond, sondern lediglich eine (bestimmt leckere, gehaltvolle!) Bouillon, eine Hühnerbrühe. Erst wenn aus einem Kilo Knochen oder Karkassen plus Wurzelgemüse & Co. schlussendlich etwa 750 ml (durch Einkochen der ursprünglichen Flüssigkeit) verbleiben, kann dies als…

ZWEIMAL GEGART: CHINA

Bei dieser Zubereitung werden Geflügelteile zuerst im Dampf gegart. Ich habe dafür Pyrex-Formen von 20×24 cm, welche in 2 Bambus-Dämpfkörben Platz finden, siehe Bild. Flache Porzellan-Schüsseln eignen sich ebenfalls, man kann Porzellan bedenkenlos in den Dampf stellen. Wer keine Bambus-Körbe hat, besitzt vielleicht einen grossen Kochtopf mit Dämpfeinsatz. Das Geflügel kann auch in Portionen nacheinander gegart…

ERINNERUNGEN: NUWARA ELIYA | SRI LANKA

Dass ich bei Dawn der Besitzerin der «Plantation Villa» im Süden Sri Lankas die ceylonesische Küche von Grund auf lernte, davon habe ich bereits einmal berichtet. Das beste Chicken Curry aller Zeiten habe ich jedoch im Hochland von Sri Lanka, genauer: in Nurelia, gegessen. Mit Sanath, einem Bekannten, war ich auf einer Rundreise unterwegs, er…