CREVETTEN «TONNATO»

Jedes Jahr gibt es bei mir gegen Ende Juli «Vitello tonnato». Eigentlich, denn für einmal «tonniere» ich nicht Kalbfleisch, sondern Garnelen! Wenn ich ganze Crevetten kaufe – und das ist in der Regel der Fall – juckt es mich stets in den Fingern, aus Köpfen und Schalen rasch einen kurzen Fond zu kochen. Dieser ist…

TABOULÉ MIT CREVETTEN

Bulgur auch Bulghur oder Boulgour geschrieben, ist grobes Weizenschrot, das für Taboulé und weitere Gerichte verwendet wird. Das Schrot ist viel gröber, als Couscous, Zubereitungen mit Bulgur erhalten mehr «Biss». Taboulé ist ein erfrischender Salat der libanesischen Küche, der auch in anderen Ländern auf verschiedene Art zubereitet wird. Eines haben alle Varianten gemeinsam: es muss…

POLENTA UND CREVETTEN

Hier kommt ein weiteres «all-in-one»-Gericht. Die Beilage bildet diesmal eine cremige Polenta, die als Basis – oder unterste Schicht – eines Gratins dient. Und schon hat man eine Art Eintopf aus dem Backofen! Diesmal mit Crevetten und Peperoni-Streifen: eine eher ungewöhnliche, aber überaus leckere Kombination! Bei dieser Polenta handelt es sich um eine cremige Zubereitung…

CREVETTEN&KÜRBIS!

Kürbisgerichte liebe ich ja in allen Varianten! Sei es nun eine Lasagne mit Kürbis, einen Salat, Kürbis gegrillt, ein Risotto, Pasta mit einer Kürbissauce oder ein Süppchen mit diesem wunderbaren Gemüse, welches botanisch ja eigentlich als «vielsamige Panzerbeere» gilt. Nachstehendes Kürbisgericht mit Garnelen ist eines der besten Kürbisgerichte, die ich je auf dem Teller hatte….

BROCCOLI MIT SALM

Wer jetzt denkt «Broccoli ist eher nicht mein Fall!», sollte vielleicht trotzdem weiterlesen, um eine Zubereitung auf eine andere Art zu entdecken. Vom grünen Verwandten des Blumenkohls gibt es mittlerweile ein gutes Dutzend Sorten. Im Unterschied zu seinem weissen Vetter darf sich Broccoli offen der Sonne aussetzen, um seine Blütenstände – die «Röschen» – sattgrün…

TALAY

Meeresfrüchte Seafood (e), fruits de mer (f), frutti di mare (i), Aahaan talay (sprich: taläh) in Thai. Üblicherweise wird hier den entsprechenden Gerichte-Bezeichnungen lediglich «talay» angehängt. «Talay» ist Sammelbegriff für alle essbaren Tiere des Meeres, Fische ausgenommen. Dazu zählen Krustentiere (Crevetten, Krebse, Langusten, Hummer), Schalentiere (Muscheln) und Kopffüssler (= Tintenfische: Kraken, Pulpo, Calamare). Frisch aus…