KIRSCHENKUCHEN

Eigentlich wollte ich diesen Kirschenkuchen mit einer Masse aus Frischkäse beziehungsweise Quark backen, aber ich hatte keinen. Zum Selbermachen brauche ich zwei Tage, die Kirschen wollten jedoch verwertet sein und zu kaufen gibt es hier nur Produkte, die ich nicht verwenden will (alle zwar nur leicht, aber wahrnehmbar aromatisiert). Also habe ich eben einen ganz…

SILVESTER-HÄPPCHEN 2017/18

Ich habe gelesen, dass  Kaviar, Trüffel und Räucherlachs den Zeitgeist nicht besonders treffen. Auf solche Aussagen gebe ich zwar nicht viel, aber seit jeher bin ich der Meinung, dass eben auch aus weniger preziösen Zutaten wunderbare Delikatessen entstehen. So auch aus der vielfach geschmähten Zwiebel. «Blähungen», höre ich, und: «schlechter Atem». Dies mag berechtigt sein,…

NOCH EIN BLECHKUCHEN…

…oder doch eher Kuchenwürfel – oder vielleicht gar ein Kuchenstern für den Advents-Kaffee-Tisch? Ein vielseitiger Blechkuchen, den man in ganz verschiedener Form präsentieren kann! Ich habe mal wieder in einem Kochbuch* geblättert. Bin auf ein Gebäck mit Zimt-Zucker gestossen – und schon war es um mich geschehen: «what a boy wants…»! Was besser als Zimt…