SILVESTERKRACHER

Na? Auch gerne mal einen Kracher zünden? Ist ökologisch aber doch längst nicht mehr vertretbar, ausserdem eine wahre Tortur für das feine Gehör von Tieren. Es geht doch viel eleganter, als mit Böllerschüssen das neue Jahr zu begrüssen! Meine Cracker sind leise, höchstens prickelnd, offenbaren sich aber dennoch als eine kleine Geschmacks-Explosion auf der Zunge!…

WEISST DU, WIEVIEL STERNLEIN STEHEN …

Dieses Dessert erhält mehr als bloss drei ★★★! Es kann problemlos mehrere Stunden vorbereitet werden, braucht vor dem Servieren lediglich fertig gebacken werden. Wer zu faul – pardon: zu beschäftigt! – für Weihnachtsgebäck ist, findet vielleicht darin eine Entschuldigung einen Ersatz! APFEL-STERNE-DESSERT 2–4 Portionen, lässt sich beliebig vervielfachen, siehe auch Tipp Einkaufsliste zum Ausdrucken MÜRBETEIG:…

ENTENBRUST «SOPHIA LOREN»

Ein Fest der Sinne tut sich auf, wenn Sophia Loren kocht! Nur schon beim Lesen der Zubereitung ihrer gerollten Entenbrust wusste ich, dass da etwas ganz Wunderbares, herrlich Aromatisches entsteht! Und so war es denn auch: hell begeistert wurde dieses Gericht aufgenommen. Die Früchte passen sehr gut zum Entenfleisch, die getrockneten wie auch die frische…

KÖSTLICHE KEULEN

Ente oder Huhn? Das ist auch hier eine Frage der Verfügbarkeit. Enten sind in Thailand zwar fast alltäglich – falls man sie bereits gebraten in einem «raan-aahaan» (Restaurant) essen mag. Aber zum selber zubereiten bleiben meistens «nur» Entenbrüstchen. Die Entenkeulen, die ich bei Sabine auf «Bonjour Alsace» gesehen habe, lachten mich natürlich sofort an! In Ermangelung…

KAROTTEN-SENF

Senf selber zubereiten  ist ganz einfach. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, mit verschiedenen Aromen zu spielen macht richtig Spass. Einige Grundregeln gilt es allerdings zu beachten, damit das Resultat auch wirklich schmeckt, siehe nachstehend in den Tipps. Hier ein feinwürziger, mittelscharfer Senf mit Karotten und Orangen, der sich auch gut als Aufstrich für…

CREVETTEN-SÜPPCHEN

Suppen mit Meeresfrüchten werden oft durch mitgekochte Kartoffeln etwas dicklich gemacht. Ich finde, ein so edles Süppchen sollte ohne Verdickungsmittel auskommen! Als kleine Beilage dazu passen Oyster Cracker sehr gut, welche traditionellerweise zu Suppen dieser Art gereicht werden. Diese Cracker sind ganz einfach zu backen. Das Süppchen  wie auch die Cracker können bereits am Vortag…