TOMATEN-SANDWICH

Ein Sandwich der anderen Art. Kein Doppel- oder Dreifachdecker, bei denen man (ich!) den Mund nicht weit genug aufkriegt, um abzubeissen. Ganz im Gegenteil: ein offener Tiefdecker. Flach. Von oben betrachtet ziemlich unspektakulär: Tomatenscheiben eben. Ist ja auch ein Tomaten-Sandwich. Darunter tut sich das Besondere. Brot (klar, sonst wär’s ja kein Sandwich!), und ein zarter…

KOTELETTS TÜRKISCH GESCHMORT

Lammfleisch – so ich hier überhaupt welches bekomme – bereite ich sehr gerne zu. Ob als Schulter, Keule, dünne Filets oder als Koteletts. Eben konnte ich Shortloins erwerben: diese liegen beim Lamm hinter den Racks. Nicht mit den sonst üblichen, lang abstehenden Rippenknochen, sondern eher wie kleine T-Bone Steaks. Diese habe ich heute auf türkische Art…

PIZZA AL NASTURZIO

Zu Pizza esse ich gerne grünen Salat. Zu nachstehender Pizza reiche ich jedoch nicht einfach eine Salatschüssel, der Salat – in diesem Fall Brunnenkresse, auch als Wasserkresse bezeichnet – wird AUF der Pizza serviert. Sehr delikat! «Nicht neu», werden vielleicht einige sagen. Selbstverständlich nicht neu, denn schliesslich mache ich das mit dem Salat auf der Pizza…

KIRSCHEN-PESTO

Falls Kirschen als pikantes Gericht überhaupt zu finden sind, handelt es sich vor allem um Chutneys oder herzhaft eingelegte Kirschen. Dabei gibt es doch noch viele andere Möglichkeiten. Eine Entenbrust mit Kirschensauce und ein Pasta-Gericht mit Kirschen und Filet-Streifen gibt es hier bereits. Ich wollte daneben noch so etwas wie ein Pesto zubereiten. Pesto ist…

CHILI-PEPERONI-BUTTER

Dieses Rezept habe ich bereits am 01.08.2017 publiziert. Es zählt für mich zu jenen Klassikern, die entstaubt gehören oder die ich einfach wieder mal in Erinnerung rufen möchte! Mein Beitrag zu Julias Event #entstaubteklassiker Chilibutter liegt hier in Asien ja nahe, oder?! Zumal ich für die kleinen Scharfmacher nur in den Garten gehen muss. Dort wachsen nämlich…

BLANQUETTE DE POULE

Ein Ragoût vom Huhn ist bei mir immer dann angesagt, wenn ich wieder Geflügelbouillon oder hellen -Fond für den Vorrat zubereite. Weil dafür die Hühnerknochen unerlässlich sind, verwende ich ein ganzes Huhn, sowie eine Hähnchenkarkasse. Wer jedoch lieber Geflügelteile anstelle eines ganzen Huhns verwenden möchte, sollte sich vor allem an Hähnchenschenkel halten: diese weisen für…