RAVIOLI: MIT KÜRBIS

Hier will ich lediglich das Rezept für die Ravioli-Füllung aufführen. Welche Möglichkeiten zum Füllen, Formen und Garen von Ravioli oder Mezzelune bestehen, ist im Beitrag «Ravioli Manufaktur» ganz genau beschrieben! KÜRBISFÜLLUNG FÜR RAVIOLI etwa 230 g Masse für 45 runde Ravioli von 5 cm ø [oder 24 Mezzelune von 8 cm ø] Einkaufsliste zum Ausdrucken…

GEWÜRZ-REIS

Einen orientalischen, richtig schön gewürzten Reis wollte ich zubereiten. In der Art wie libanesischer Butterreis mit den gebratenen, feinen Nüdelchen, aber eben auch möglichst würzig. Also habe ich den Libanon mit Persien und dem indischen Buriyani kombiniert und ein paar Hähnchenfilets dazu gebraten. Was für eine aromatische Köstlichkeit! ORIENTALISCHER GEWÜRZREIS MIT HÄHNCHENFILETS Spielerei mit Gewürzen…

RISOTTO ROSSO-VERDE

So ROT wird ein Risotto mit einem gehaltvollen Rotwein! Ich hatte zwar weder einen Brunello aus der Toskana, noch einen Barolo aus dem Piemont – hier muss ich verwenden, was ich bekommen kann! Und das war ein Shiraz aus Chile! So GRÜN ist ein «Trito di basilico», eine Art grob zerstossener oder gehackter Pesto. Und…

CRÊPES MIT GEFLÜGELLEBER

Hauchdünne Crêpes sind mit diesem Teig keine Hexerei! In einer beschichteten Bratpfanne sind sie im Nu gebacken und können – so vorbereitet – getrost auf ihre Fertigstellung warten. Durch ein bisschen Butter im Teig braucht es zum Backen in der Pfanne keine weitere Fettzugabe. Gefüllt sind die zarten Omelettchen mit kurz gegarter Hühnerleber, Apfelscheibchen und…

KOHL – GANZ ELEGANT! #2

Über Kohl habe ich bereits mehrfach geschrieben. Dass ihm ein ärmliches Image anhaftet, finde ich keinesfalls gerechtfertigt – vorausgesetzt, er wird mit Liebe und ein bisschen Raffinesse zubereitet. Längst hat er in der gehobenen Gastronomie Einzug gehalten und überrascht stets mit seiner Vielseitigkeit. Richtig angetan bin ich von eleganten Zubereitungen mit Kohl, beispielsweise von mariniertem…

WEIHNACHTS-PUZZLE

Warum nicht mal puzzeln – neben all den Herzen, Sternen und Monden im weihnachtlichen Plätzchen-Potpourri?! Puzzle im englischen Sprachgebrauch «jiggsaw», eigentlich «Stichsäge» oder eben: ausgesägte Teile, die zu einem Ganzen zusammengefügt werden können. Ich mache es mir etwas einfacher: die Teile müssen nicht zusammengefügt, sondern lediglich gegessen werden! Mit einem Spekulatius-Teig, den ich zwar mit…