SESAM-CREVETTEN AUF MELONEN-SALSA

Schon mal Melone gegrillt? Nicht dass sie dadurch reifer oder süsser würde – diese Attribute muss eine Melone bereits beim Kauf vorweisen. Aber etwas interessanter und attraktiver wird eine Melonenspalte schon, nachdem sie auf den Grill durfte!
Hier gegrillt zu Garnelen und in einer Salsa.

FISCHSALAT MIT ÄPFELN

Fischfilets und feine Apfelscheiben als Salat.
Dazu «Migas» aus der spanischen Küche: Weissbrotwürfel oder -Krumen werden erst eingeweicht, dann mit weiteren Zutaten in Olivenöl knusprig gebraten. Hier habe ich sie in Fischfond eingeweicht, was zu Fischgerichten natürlich besonders gut passt.

PICKLES #4: ZITRONEN

Anders als die marokkanischen Salz-Zitronen werden hier hauchdünn geschnittene Zitronenscheiben in Öl eingelegt.
Die eingelegten Scheibchen
sind sehr aromatisch und können als Viertel, feingehackt oder püriert vielen Gerichten beigefügt werden.

THUNFISCH IN DER PFEFFERKRUSTE

Frischsch! und in Sushi-Qualität wende ich ein rechteckiges Stück Bonito in zerstossenem Pfeffer und Koriander und brate es lediglich ein paar Sekunden.
Zusammen mit Schalenkartoffeln und einem Ingwer-Quark-Dip ein Gedicht – und erst noch alles zum Vorbereiten!

CASHEW-CURRY

Ein Curry aus Cashewkernen zählt eher zu den wenig bekannten Gerichten.
Zubereitet wird es mit den wunderbaren Aromen einer Curry-Mischung, die hier nicht aus dem Gewürzglas kommt, sondern selbst zubereitet wird – es lohnt sich!

GERÖSTETES GEMÜSE

Gemüse erhält einen veritablen Aroma-Kick, wenn es geröstet wird. Dies kann im Backofen, einfacher aber in einer Heissluft-Fritteuse geschehen. Bei der Wahl der Gemüsearten kann man sich ganz auf das saisonale Angebot verlassen. Hier habe ich kleine Auberginen und Tomaten mit Schalotten und Kapern geröstet: GERÖSTETES GEMÜSE 2 Portionen als Hauptgericht auf etwas Reis 4…