SPARERIBS «SOUS-VIDE»

Bislang bereitete ich Spareribs stets im Ofen zu. Als ganze Schweinerippchen-«Leiter» in der Folie, oder asiatisch. Nun wollte ich mal den Unterschied mittels #sous-vide-Zubereitung sehen und habe dazu die Rippchen lediglich mit einer Gewürzmischung vakuumiert und für 24 Stunden in das gut 60 Grad heisse Wasserbad gelegt. Der Test fiel erfolgreich aus: das Fleisch der Ribs…

KOCHEN IM REISKOCHER

Der Reiskocher ist bei mir praktisch täglich im Einsatz: mindestens eine Mahlzeit am Tag wird hier von Reis begleitet – ohne Reis ist ein thailändisches Gericht (mit wenigen Ausnahmen) eben keine Mahlzeit. Naheliegend, dass auch einmal ein Eintopfgericht mit Reis im Reiskocher zubereitet werden kann. Einmal mehr entstand so ein «All-in-one»-Gericht, bei dem sich alle…