ROSENKOHL

Schon mal Rosenkohl entblättert?
Eine Fleissarbeit. Aber ein Aufwand, der sich lohnt!
Die Blättchen können grün-blanchiert oder auch gebraten werden, entfalten so ein etwas anderes Aroma, denn als ganze Köpfchen zubereitet.

DER KARTOFFELPILZ

Ist es nun ein Steinpilz, oder doch nicht? 
Der vermeintliche Pilz, der bei dieser Zubereitung als Ganzes auf dem Teller liegt, ist ein Kartöffelchen, das sich sozusagen als Steinpilz verkleidet hat!

KOHL – GANZ ELEGANT #5

Wenn Kohl mit Liebe und ein bisschen Raffinesse zubereitet wird, überrascht er stets mit seiner Vielseitigkeit!
Hier in dicken Scheiben im Ofen gebacken und mit einem Haselnuss-Dressing serviert.

KÜRBIS-GEMÜSE AUS DEM OFEN

Dieses fruchtige Kürbisgericht habe ich zusammen mit Äpfeln und Mandeln zubereitet.
Auch die Balsamico-Feigen – eine veritable Delikatesse – die ich bereits am Vortag vorbereitet habe, passen wunderbar in dieses geröstete Gemüse.

TOMATEN-ZWIEBEL-BRICHE MIT DILLBLÜTEN

Eine Quiche mit Brioche-Teig.
Ich habe dafür einen Butter-reduzierten Brioche-Teig mit Joghurt zubereitet, damit das Ganze nicht gar zu üppig wird!
Als Belag habe ich mich für Zwiebeln und Tomaten entschieden, die zusammen mit Dillblüten eine wunderbare Verbindung eingehen!

ANTIPASTI: AUBERGINEN & ZUCCHINI

Marinierte Auberginen und Zucchini sollten auf keinem Antipasti-Buffet fehlen! Sie sind einfach in der Herstellung und können – nein: sollten! – im Voraus zubereitet werden.