GERÖSTETER MAISSALAT

Was für ein Zusammenspiel der Aromen!
Noch selten hat mir ein Maissalat derart gut geschmeckt.
Die Maiskörner kommen denn auch nicht aus der Konserve, rösten vielmehr leicht am Kolben und entfalten so ein gar wunderbares Aroma.
Ausserdem werden Tomaten, Schalotten und Peperoncini zusammen auf Korianderwurzeln und -stängeln confiert und liefern eine zusätzliche, ganz besondere Geschmackskomponente.

GOLDEN!

Leuchtend gold-gelb geht es hier zu!
Die Farbe kommt von «Golden Spice», einer einfachen Gewürzmischung, die das gewisse Etwas bringt.
Sie passt zu vielen Zubereitungen, ich habe Crevetten-Spiesse und auch die Bulgur-Beilage damit gewürzt.

CASHEW CHICKEN

Zu den Klassikern der thailändischen Küche zählt sicher Cashew Chicken – Huhn mit Cashewkernen.
Bekannt als «Gai phat met mamuwang himaphan», ist das Gericht wohl auf fast jeder Speisekarte zu finden.
Wie bei so vielen traditionellen Gerichten gibt es auch für Cashew Chicken diverse Rezepte. Hier ist meine bevorzugte Version!

DIE EXQUISITE KUNST DES EINFACHEN

Pasta muss nicht immer aufwändig sein. Lang geköchelter Sugo ist zwar lecker, aber auch ganz kurz zubereitete Pasta kann exquisit sein. Und dazu noch ohne grossen Aufwand:
PASTA AGLIO, OLIO E PEPERONCINO
Pasta mit Knoblauch, Olivenöl und Peperoncino

FISCHSALAT MIT ÄPFELN

Fischfilets und feine Apfelscheiben als Salat.
Dazu «Migas» aus der spanischen Küche: Weissbrotwürfel oder -Krumen werden erst eingeweicht, dann mit weiteren Zutaten in Olivenöl knusprig gebraten. Hier habe ich sie in Fischfond eingeweicht, was zu Fischgerichten natürlich besonders gut passt.

INSALATA DI FAVE

Ackerbohne auch Feldbohne oder Saubohne. (e) broad bean, horse bean, thick bean (f) fève des marais (i) fava Klingt doch in allen anderen Sprachen viel eleganter, als Saubohne! Delikat ist sie jedoch allemal, wie immer sie auch bezeichnet wird: die Rede ist von den frisch ausgelösten, knallgrünen Kernen! Als Vorspeise, oder auch als Hauptgericht mit…