GLACÉ: SCHOKOLADE

Schokoladeneis steht und fällt mit der verwendeten Schokolade. Jede*r mag da eigene Vorlieben haben. Tatsache ist: nur die beste Qualität ist gut genug.
Eine gehaltvoll-üppige Glacé, zartschmelzend, sehr cremig.
Direkt aus dem Tiefkühler (-18 – -24 °C) sofort formbar.

GLACÉ: ERDBEEREN

Eine ruchtig-frische Glacé, zartschmelzend, cremig.
Direkt aus dem Tiefkühler (-18 – -24 °C) sofort formbar.

VERMICELLES

Durch welchen Zufall ich hier in Thailand, wo keine Kastanien wachsen, zu welchen gekommen bin, darüber habe ich bereits berichtet. Aus einem Teil der erworbenen «Nüsse» (korrekt: Schalenfrüchte) habe ich eine delikate Kastanien-Consommé zubereitet, die andere Hälfte der Marroni ergab Vermicelles. Marroni-Püree ist eine typische Südschweizer Süssspeise, die entweder zu einem feinen Kuchen gebacken wird,…

BACKHIMMEL: EIN GEBURTSTAGSKUCHEN

Willkommen in meinem Backhimmel! Hier geht es um Kuchen, Torten und Kleingebäck. Der Backhimmel hängt als Dekoration von der Decke meiner Küche. Er ist kein Staubfänger, wie zuerst vermutet, die kleinen Gerätschaften, die es für Kuchen und Gebäck braucht, sind allerdings nur Dekoration: jene zum Gebrauch sind griffbereit in Schubladen und Schränken verstaut! Die hier…

FALSCHE KOTELETTS

Eigentlich wollte ich wieder einmal einen Hackbraten machen. In meinem Tiefkühler war jedoch kein Rindfleisch mehr vorrätig. Und es regnete: an einen Einkauf bei Monsun-Starkregen ist nicht zu denken! Da erinnerte ich mich einer Notiz, die ich vor Jahren einmal geschrieben habe: «Koteletts Pojarski», eine Zubereitung aus gehackter Hühnerbrust. Eine solche und ein Stück Schweinsfilet…

ENTE #1

«Bpet» so lautet die Bezeichnung für Ente in Thai. Nicht zu verwechseln mit «phet», was nämlich scharf bedeutet. Aber thailändisch zubereitet sind Entengerichte hier sowieso scharf, also spielt der feine Unterschied – die Wörter hintereinander gesprochen – fast keine Rolle! In Thailand ist Ente sehr beliebt und kommt häufig auf den Teller. Allerdings wird der…