GUGELHOPF

Als ich diese Gugelhopf-Form vor einiger Zeit gesehen habe, war mir sofort klar, dass damit jeder Gugelhopf sehr attraktiv aussehen wird. Auch dass beliebig viel Teig eingefüllt werden kann, denn es entsteht kein Sockel oder Fuss wie bei traditionellen Gugelhopf-Formen, diese hier weist einfach nur auslaufende Spitzen auf. Loop&Sweep! Mit ihren Windungen macht diese Form…

HÄHNCHENFLÜGEL MIT ESTRAGON

Estragon! Er zählt zu der ersten Frühlings-Kräutern! Sein zartes, anisartiges Aroma vermag mich immer und immer wieder aufs Neue zu begeistern. Getrocknete Blättchen sind zwar erwiesenermassen aromatischer, frisches Kraut liefert dazu jedoch nicht nur zusätzliches Aroma, sondern auch Frische und eine frühlingsgrüne Farbe! Beide habe ich hier verwendet. Und wer anstelle der Flügel lieber mit…

GURKEN-RADIESCHEN-SALAT

Hier kommt eine weitere Verwendung von falschem Kaviar, diese leckeren Perlen, die ganz einfach selbst herzustellen sind. Mit Limettensaft und ein bisschen Honig in einer Infusion von Gurkenschalen und Limettenblättern, entstehen zusammen mit etwas Agar-Agar Perlen, die dem Salat – anstelle des sonst üblichen Essigs in einem Dressing – die nötige Säure vermitteln. GURKEN-RADIESCHEN-SALAT MIT…

RUNDSCHAU???

Eigentlich erscheint hier jeweils am Ersten des Monats meine Rundschau. Ein Rückblick, der in den letzten zwei Jahren aufgezeigt hat, was mir im vergangenen Monat so alles begegnete, welche Gerichte ich besonders lecker fand. Was ich gekocht habe, kann man aber eigentlich auch auf der Startseite als Überblick sehen. Statt dieser Rundschau erscheint nun am…

LACHS-TATAR MIT GURKEN-«KAVIAR»

Fernöstliche Aromen kombiniert mit Räucherlachs: Tatar auf einem Knusperboden und – mit Gurken-«Kaviar»! TATAR VOM RÄUCHERLACHS MIT GURKEN-«KAVIAR» AUF KNUSPERBODEN euro-asiatisches Crossover-Gericht 4 Portionen als Vorspeise Einkaufsliste zum Ausdrucken 1 Portion Gurken-«Kaviar» zubereiten, siehe hier! KNUSPERBODEN: 4 Metallringe von 5 cm ø wenig Pflanzenöl Backpapier ……Ringe innen leicht ölen, auf je ein kleines Stück Papier…

SILVESTERKRACHER

Na? Auch gerne mal einen Kracher zünden? Ist ökologisch aber doch längst nicht mehr vertretbar, ausserdem eine wahre Tortur für das feine Gehör von Tieren. Es geht doch viel eleganter, als mit Böllerschüssen das neue Jahr zu begrüssen! Meine Cracker sind leise, höchstens prickelnd, offenbaren sich aber dennoch als eine kleine Geschmacks-Explosion auf der Zunge!…