CHILI-PEPERONI-BUTTER

Dieses Rezept habe ich bereits am 01.08.2017 publiziert. Es zählt für mich zu jenen Klassikern, die entstaubt gehören oder die ich einfach wieder mal in Erinnerung rufen möchte! Mein Beitrag zu Julias Event #entstaubteklassiker Chilibutter liegt hier in Asien ja nahe, oder?! Zumal ich für die kleinen Scharfmacher nur in den Garten gehen muss. Dort wachsen nämlich…

ALLA SARDA

Ob die Kombination von Kapern, Karotten und Zitrone wirklich nach sardischer Art ist, vermag ich nicht zu sagen. Tatsache ist, dass diese Verbindung überaus aromatisch schmeckt! KNUSPRIGE HÄHNCHENSCHENKEL MIT KAPERN UND KAROTTEN 2 Portionen als Hauptgericht Einkaufsliste zum Ausdrucken 2 EL Kapern aus dem Salz ……wässern. 1/2 unbehandelte Zitrone ……in dünne Scheiben schneiden. SAUCE UND…

CRÊPES MIT GEFLÜGELLEBER

Hauchdünne Crêpes sind mit diesem Teig keine Hexerei! In einer beschichteten Bratpfanne sind sie im Nu gebacken und können – so vorbereitet – getrost auf ihre Fertigstellung warten. Durch ein bisschen Butter im Teig braucht es zum Backen in der Pfanne keine weitere Fettzugabe. Gefüllt sind die zarten Omelettchen mit kurz gegarter Hühnerleber, Apfelscheibchen und…

GANZE ENTE AUF MEERSALZ

Ente oder Gans kam bei uns immer zu Weihnachten auf den Tisch. Meine Grossmutter bereitete sie auf dem mit Holz gefeuerten Herd in einem riesigen, ovalen Bräter zu. Wie genau sie die Vögel briet und wie die köstliche Sauce – zum Hineinliegen – entstand, daran kann ich mich nur noch schwach erinnern. Ich verliess nämlich…

ENTENBRUST | MANDARINEN | ZIMT | GRÜNER PFEFFER

Zitrusfrüchte harmonieren stets gut mit Ente, in Schnitzen, als Saft oder Likör. Heute habe ich eine Kombination von Mandarine, Zimt und grünem Pfeffer verwendet: fruchtig – würzig – lecker! Die Sortenvielfalt von Mandarinen ist ziemlich unübersichtlich bei den vielen Züchtungen, die im Laufe der Zeit entstanden sind. Die beiden wichtigsten Vertreter sind «Satsumas» und «Tangerines»….

QUITTEN!

Fragen mich Freunde, was sie mir mitbringen können, sind die Wünsche meist kulinarischer Art. Nicht etwa Schweizer Schokolade (die gibt es in Thailand in jedem Supermarkt), oder Käse (einigermassen schwierig zu transportieren), nein: es ist vor allem Gemüse, welches ich hier entweder gar nicht, oder nur vielleicht in den exklusiven Food Halls der Grossstädte bekomme….